Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
- Die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
   Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   Die Technologie der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   Die Prüfungen der Bereitschaft des Autos zum Betrieb
   Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   Die Diagnostik der Defekte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen

Die Verbesserung der ausgegebenen Produktion ist ein ununterbrochener Prozess einer beliebigen Fliessproduktion. Dabei werden im Kraftfahrzeugbau, mit Ausnahme der Fälle der grossen Veränderungen der Konstruktion der von des Fließbandes aussteigenden Modelle, die Ergebnisse des Prozesses der Modifikation in der Bedienungsanleitung des Beförderungsmittels nicht beleuchtet. Jedoch werden vom Betrieb-Hersteller die numerierten Listen der ausgegebenen Ersatzteile aufgemacht, wegen wessen die besondere Bedeutung beim Kauf der Letzten die Informationen erwerben, die in den Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen verschlüsselt sind. Bestellung auf das geforderte Ersatzteil machend, bemühen Sie sich, dem Verkäufer wie zu gewähren es ist die volleren Angaben über das Auto möglich. Unbedingt teilen Sie den Namen des Modells, das Jahr der Ausgabe, sowie der Nummer der Karosserie/Fahrgestells und der Kraftanlage mit.

Schilda mit dem Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen (VIN) ist unter der Motorhaube auf dem oberen Querbalken des Paneels peredka gefestigt, außerdem VIN ist ausgeschlagen ist als der Vorderpersonensitz rechter, - in der Teppichdeckung ist der spezielle Deckel vorgesehen.

Schilda mit VIN auf dem oberen Querbalken peredka

Schilda mit VIN neben dem Sitz des Vorderpassagiers

Auf original- schilde VIN ist in der Regel auf dem dritten Platz ausgeschlagen, oben schauend. Niedriger ist das Entziffern verschlüsselt in VIN die Informationen gebracht.

WOL 0 S B F 08 W 1 000027
1 2 3 4 5 6 7 8 9

1 die Bestimmung des Herstellers: WOL ADAM OPEL AG; VSX - OPEL-Pkw.

Bis zum August 1997 der Ausgabe:
2 ÷ 5 Lücken
6 der Typ des Autos: 71 Combo (der Kastenwagen), 73 das dreitürigere Fließheck, 75 der Abteil (Tigra), 78, 79 das fünftürige Fließheck

Seit September 1997 der Ausgabe:
2 der GM-Kode des Herstellers
3 der Typ des Autos: S Corsa, Combo, Tigra
4 die Bezeichnung des Modells: D Corsa B, Combo B, Und Tigra A
5 die Ausrüstung der Karosserie
6 der Typ der Karosserie: 73 dwuchdwernyj das Fließheck
7 das Jahr der Ausgabe: V 1997, W 1998
8 der Betrieb-Hersteller: 1 Rjusselchajm, 4 Sagarosa, 6 Opel Eisenach.
9 das Serien-Kfz-Kennzeichen: zum Beispiel, 27 das Auto die 1998 Ausgaben.

Die Bezeichnung des Motors befindet sich unter dem Abschlußkollektor auf dem Block der Zylinder. Ab 1995 wird die Bezeichnung auf die Flut für die Anlage TNWD des Dieselmotors aufgetragen.

Die Nummer und die Bezeichnung der Motoren OHC die 1.2 und 1.4 l sind auf der Vorderseite des Motors, unweit der Öffnung schtschupa die Messungen des Niveaus des motorischen Öls ausgeschlagen.

Die Lage der Identifizierungsnummer des Kraftanlage OHC 1.2 und 1.4 l

Die Nummer und die Bezeichnung des Motors DOHC die 1.4 und 1.6 l befinden sich neben dem fetten Filter auf dem Block der Zylinder. Auf den Motoren DOHC die 1.0 und 1.2 l ist die Nummer neben dem Körper des fetten Filters auf dem Block der Zylinder ausgeschlagen.

Die Lage der Identifizierungsnummer des Kraftanlage DOHC 1.4 und 1.6 l

Niedriger ist das Entziffern verschlüsselt in der Bezeichnung des Motors der Informationen gebracht.

X 10 X E
1 2 3 4

1 die Höchstbedeutungen der durcharbeitenden Gase: Mit - der katalytische Reformator und die ljambda-Regulierung der Qualität der Mischung, die Norm US ’ 83, CH die Stufe 2 (die Norm mit ’ 96).
2 der Arbeitshubraum: 10 1.0 l.
3 die Stufe der Kompression: G nicht mehr 8.5; L = 8.5 ÷ 9.0; N = 9.0 ÷ 9.5, S = 9.5 ÷ 10.0; X = 10.0 ÷ 11.5; Y mehr 11.5.
4 das System der Einspritzung: E die verteilte Einspritzung (MFI); Z die zentrale Einspritzung (CFI); V der Vergaser; D der Dieselmotor.