Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ Die Kupplung und die Antriebswellen
- Das Bremssystem
   Die allgemeinen Informationen
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen und die Kodes der Defekte
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremslinien und der Schläuche
   Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen der Vorderräder
   Die Abnahme und die Anlage der Bremsschuhe
   Der Ersatz der Bremsbeläge der Trommelbremsen
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Bremstrommel
   Die Abnahme, die Wiederaufbaureparatur und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen der Vorderräder
   Die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der Radzylinder der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Dichtheit des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Der Ersatz und die Prüfung der Vakuumpumpe des Servoantriebes des Bremsverstärkers (die Dieselmodelle)
   Die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Das Ventil-Regler des Drucks in den hydraulischen Konturen der Bremsmechanismen der Hinterräder
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Der Ersatz und die Prüfung der Vakuumpumpe des Servoantriebes des Bremsverstärkers (die Dieselmodelle)

Der Ersatz

Die Vakuumpumpe schafft die Verdünnung, die für die Arbeit des Verstärkers der Bremsen notwendig ist. Die Pumpe ist auf dem Generator bestimmt und wird von seiner Welle gebracht.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schwächen Sie die Spannung des V-bildlichen Riemens und nehmen Sie es (ab siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos).
  2. Schalten Sie den Vakuumschlauch aus.

Die Schläuche der Vakuumpumpe

  1. Schalten Sie den Schlauch der Abgabe des Öls aus. Schwächen Sie das Kummet und schalten Sie den wiederkehrenden Schlauch des Öls aus.
  2. Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung der Vakuumpumpe heraus und nehmen Sie die Pumpe mit uplotnitelnym vom Ring ab.

Die Schrauben der Befestigung der Vakuumpumpe

  1. Prüfen Sie den Zustand uplotnitelnogo die Ringe der Vakuumpumpe und falls notwendig ersetzen Sie es.
  2. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt. Ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung fest. Verwenden Sie die neue Verdichtung des Schlauches der Abgabe des Öls.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Prüfung wird mit Hilfe des Vakuummeters erzeugt.
  2. Schalten Sie von der Pumpe den Vakuumhörer aus und mit Hilfe des herankommenden Abschnittes des Schlauches verbinden Sie das Vakuummeter.
  3. Starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, auf den unbelasteten Wendungen zu arbeiten, tiefen Sie der von der Pumpe geschaffenen Verdünnung, - nach etwa ein Minute soll das Gerät die Aussage etwa 500 Torr das wesentlich unterbewertete Ergebnis registrieren zeugt vom Ausgang der Pumpe außer Betrieb, - konsultieren Sie sich bei den Experten des Autoservices. Die fehlerhafte Pumpe unterliegt der Wiederaufbaureparatur nicht und wird in der Gebühr ersetzt.