Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ Die Kupplung und die Antriebswellen
- Das Bremssystem
   Die allgemeinen Informationen
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen und die Kodes der Defekte
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremslinien und der Schläuche
   Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen der Vorderräder
   Die Abnahme und die Anlage der Bremsschuhe
   Der Ersatz der Bremsbeläge der Trommelbremsen
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Bremstrommel
   Die Abnahme, die Wiederaufbaureparatur und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen der Vorderräder
   Die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der Radzylinder der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Dichtheit des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Der Ersatz und die Prüfung der Vakuumpumpe des Servoantriebes des Bremsverstärkers (die Dieselmodelle)
   Die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Das Ventil-Regler des Drucks in den hydraulischen Konturen der Bremsmechanismen der Hinterräder
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

In der Qualität stojanotschnogo die Bremsen dient die hintere Trommelbremse. Da die Bremsschuhe der hinteren Bremse automatisch reguliert werden, stojanotschnyj die Bremse regulieren muss es nur nach seiner Auseinandersetzung.

Die Modelle Corsa und Tigra

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  2. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
  3. Schlürfen Sie für die Taus und prüfen Sie, ob frei sie gehen. Falls notwendig, ersetzen Sie die Taus durch die Neuen.
  4. Richten Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen auf 3 Nasenstüber auf.
  5. Ziehen Sie samokontrjaschtschujussja die Mutter (den Zeiger) auf dem Kompensator des Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen auf der hinteren Aufhängung fest so, dass sich beide Hinterräder nur von der Hand in der Richtung der Bewegung des Autos mit Mühe drehen konnten.

Die Kontermutter des Kompensators des Taus

  1. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
  2. Nach der Regulierung ist es empfehlenswert, die nächste Prüfung durchzuführen. Nehmen Sie den hinteren Pfropfen vom Bremsschild ab und leuchten Sie von der Lampe in die Öffnung.

Die Kontrollöffnung

  1. Das Fäustchen des Hebels der Bremstrommel beider Bremsen soll zur Wand beim entlassenen Hebel stojanotschnogo die Bremsen angrenzen.
  2. Stellen Sie den Pfropfen fest und senken Sie das Auto auf die Erde.
  3. Werden auf dem Auto Sie gefahren und prüfen Sie die Handlung stojanotschnogo die Bremsen.
  4. Richten Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen auf 8 Nasenstüber auf. Die Hinterräder sollen dabei gesperrt sein und das Auto soll sich nicht bewegen.

Das Modell Combo

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  2. Schalten Sie das System der Ausgabe der durcharbeitenden Lumpen im Raum der Verlegung der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen aus.
  3. Nehmen Sie den Thermoschutzschirm vom Boden ab.
  4. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
  5. Schlürfen Sie für die Taus und prüfen Sie, ob frei sie gehen. Falls notwendig, ersetzen Sie die Taus durch die Neuen.
  6. Richten Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen auf 2 Nasenstüber auf.
  7. Ziehen Sie samokontrjaschtschujussja die Mutter (den Zeiger) auf dem Kompensator stojanotschnogo die Bremsen auf der hinteren Aufhängung fest so, dass sich beide Hinterräder nur von der Hand in der Richtung der Bewegung des Autos mit Mühe drehen konnten.

Die Messung der Länge des Schnitzwerks des Kompensators

  1. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
  2. Prüfen Sie die Regulierung des Taus stojanotschnogo der Bremse, beschrieben für die Modelle Corsa und Tigra.