Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ Die Kupplung und die Antriebswellen
- Das Bremssystem
   Die allgemeinen Informationen
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen und die Kodes der Defekte
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremslinien und der Schläuche
   Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen der Vorderräder
   Die Abnahme und die Anlage der Bremsschuhe
   Der Ersatz der Bremsbeläge der Trommelbremsen
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Bremstrommel
   Die Abnahme, die Wiederaufbaureparatur und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen der Vorderräder
   Die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der Radzylinder der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Dichtheit des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Der Ersatz und die Prüfung der Vakuumpumpe des Servoantriebes des Bremsverstärkers (die Dieselmodelle)
   Die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Das Ventil-Regler des Drucks in den hydraulischen Konturen der Bremsmechanismen der Hinterräder
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage der Bremsschuhe

Die Abnahme

Ersetzen Sie beider Brems- Schuhes, selbst wenn samaslen oder nur einer von ihnen abgenutzt ist.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Bremstrommeln ab.

Es ist empfehlenswert, nur eine Seite zu ordnen, dass die zweite Seite Muster für die Montage bleibt.

  1. Schalten Sie ober stjaschnuju die Feder mit Hilfe der speziellen Zange, zum Beispiel, HAZET 797 Auseinandersetzung aus man kann auch mit Hilfe des Abschnittes des Rohres erfüllen, aber es ist etwas komplizierter.

Die Abnahme ober stjaschnoj die Federn

  1. Nehmen Sie die Halterung stjaschnoj die Federn mit Hilfe des Schraubenziehers aus der Öffnung im Bremsschuh heraus.

Die Abnahme der Halterung stjaschnoj die Federn

  1. Nehmen Sie den Regelungshebel vom Bremsschuh ab und schalten Sie stjaschnuju die Feder aus.
  2. Ein wenig ziehen Sie die Bremsschuhe nach draußen zurück und nehmen Sie regelungs- rasschimnuju die Leiste ab Nehmen Sie den Bremsleisten ab.

Die Abnahme rasschimnoj der Leiste

  1. Nehmen Sie den Sperrstift der Vorderbefestigung des Bremsschuhes heraus. Dazu drücken Sie auf den Teller der Feder und drehen Sie sie auf den Winkel den 90 Hagel um. Gleichzeitig halten Sie den Stift hinten dabei fest. Nehmen Sie den Teller der Feder ab und ziehen Sie den Stift heraus.

Die Abnahme des Sperrstiftes der Befestigung des Bremsschuhes

  1. Auf die gleiche Weise nehmen Sie den Sperrstift der hinteren Befestigung des Bremsschuhes ab.
  2. Schalten Sie unter stjaschnuju die Feder aus.
  3. Nehmen Sie die Bremsschuhe ab. Dabei schalten Sie das Tau des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen von ankernogo des Fingers aus.

Die Anlage

Ersetzen Sie allen (vier) die Bremsschuhe gleichzeitig. Ersetzen es kann wie die Bremsschuhe, als auch nur die Bremsbeläge. Der Ersatz der Bremsbeläge wird in der Abteilung der Ersatz der Bremsbeläge der Trommelbremsen beschrieben. Es ist empfehlenswert, nur die originellen Bremsschuhe und die Laschen oder empfohlen von der Firma Opel zu verwenden. Reinigen Sie die Bremstrommel und den Bremsschild von der zusammengepressten Luft oder reiben Sie von ihrem Spiritus ab.

Atmen Sie den Staub der Bremsmechanismen nicht ein. Während der Abnahme der Bremsschuhe drücken Sie auf das Bremspedal nicht, der Kolben kann aus dem Bremszylinder hinausgehen. Wenn auf dem Bremszylinder die Spuren der Bremsflüssigkeit existiert, so ist nötig es es zu ersetzen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schmieren Sie ankernyj den Finger im Raum des Anliegens der Schuhe mit der feinen Schicht des thermostandfesten Schmierens, zum Beispiel, OPEL 19 42 588 (90 166 282) oder dem kupfernen Hochtemperaturschmieren ein. Vorläufig reinigen Sie die eingeschmierten Stellen von der weichen Drahtbürste.

Die Stellen des Auftragens des Schmierens

  1. Verbinden Sie den Hebel des Bremsschuhes mit dem Tau des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen. Sie folgen auf die richtige Anordnung des Taus.

Die Vereinigung des Hebels des Schuhes mit dem Tau des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

  1. Stellen Sie unter stjaschnuju die Feder fest.
  2. Stellen Sie den Bremsleisten auf ankernyj den Finger fest. Dazu schieben Sie den Sperrstift hinten durch und stellen Sie die Feder fest. Spannen Sie die Feder mit dem Teller, dann drehen Sie den Teller auf 90 Hagel um und legen Sie sie in dieser Lage fest. Gleichzeitig halten Sie den Sperrstift hinten fest.
  3. Prüfen Sie die Leichtigkeit des Laufs des Regelungsrads und regelungs- rasschimnoj der Leiste des Hebels. Falls notwendig ordnen Sie die Leiste und reinigen Sie sie.
  4. Schmieren Sie die Leiste mit der feinen Schicht silikonowoj das Schmieren, zum Beispiel, OPEL 19 70 206 (90 167 353 ein). Schrauben Sie rückwärts das Regelungsrad bis zum Anschlag ein, dann wieder entlassen Sie. Das Regelungsrad soll in der Stütze nicht gesperrt werden.

Verwirren Sie rasschimnyje die Leiste der linken und rechten Bremsen nicht.

  1. Stellen Sie die Regelungsleiste oben zwischen den Bremsschuhen fest. Dabei folgen Sie auf ihre Lage.

Die Lage der Regelungsleiste bei ihrer Anlage

Bei der Anlage der neuen Bremsschuhe folgen Sie darauf, dass tareltschataja die Feder des Regelungshebels bestimmt ist.

  1. Stellen Sie den Regelungshebel mit der Feder auf den Stift fest.

Die Anlage des Regelungshebels

  1. Verbinden Sie mit der Hilfe der Zange stjaschnuju die Feder des Regelungshebels mit dem Bremsschuh.
  2. Stellen Sie die Halterung stjaschnoj die Federn in klemm- den Stift ein und drücken Sie es in die Öffnung des Bremsschuhes ein.
  3. Verbinden Sie ober stjaschnuju die Feder mit Hilfe der Zange mit der Halterung (wenden sich zur Illustration).