Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die allgemeinen Informationen
   - Die Vorderachsfederung
      Die Auseinandersetzung, die Prüfung und die Montage der Amortisationstheke
      Die Abnahme und die Anlage des querlaufenden Hebels der Aufhängung
      Die Abnahme und die Anlage des Stabilisators der querlaufenden Immunität
   + die Hintere Aufhängung
   + die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Auseinandersetzung, die Prüfung und die Montage der Amortisationstheke

Die Auseinandersetzung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Amortisationstheke ab. Die Komponenten der Montage die Theke sind auf der Begleitillustration vorgestellt.

Die Montage der Amortisationstheke

1 — die Scheibe
2, 3 — Samokontrjaschtschajassja die Mutter
4 — der Teller der oberen Stütze
5 — das Stützlager
6 — Prostawka

7 — die Obere Tasse der Feder
8 — der Dämpfende Ring
9 — die Feder
10 — der Dämpfer
11 — der Puffer des Laufs der Kompression
12 — die Kappe

  1. Pressen Sie die Feder mit Hilfe der speziellen Verwendung etwa auf 10 mm zusammen so, dass es möglich ist es war prowernut Hand die obere Stütze der Theke.

Stellen Sie die Verwendung in die Windungen der Feder ein so, dass sie auch die Verwendung sicher erfasst waren konnte nicht abgleiten. Die Feder soll unbedingt in zwei zusammengepresst werden, und es ist - in drei gegenüberliegenden Punkten besser. Die Feder ist mit der großen Bemühung zusammengepresst, deshalb es ist nötig nur die sichere Verwendung zu verwenden. Keinesfalls pressen Sie die Feder vom Draht zusammen. Die Mutter der Befestigung des Stockes des Dämpfers kann man nur bei der zusammengepressten Feder zurückgeben.

  1. Geben Sie samokontrjaschtschujussja die Mutter auf dem Stock des Dämpfers zurück, den Stock von proworatschiwanija für schestigrannik festhaltend.

Otdawanije samokontrjaschtschejsja die Muttern auf dem Stock des Dämpfers

Geben Sie die Mutter mit Hilfe des Schlaginstrumentes nicht zurück, um uplotnitelnoje den Ring des Stockes nicht zu beschädigen.

  1. Nehmen Sie von des Stockes des Dämpfers den Teller und das Stützlager mit prostawkoj ab.
  2. Nehmen Sie vom Dämpfer die obere Tasse der Feder mit dem dämpfenden Ring ab.
  3. Langsam schwächen Sie die Feder und nehmen Sie sie zusammen mit der Kappe ab.
  4. Nehmen Sie von des Stockes des Dämpfers den Puffer des Laufs der Kompression ab.

Die Prüfung und die Montage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie den Dämpfer. Dazu, den Dämpfer senkrecht festhaltend, prüfen Sie die Intaktheit seines Funktionierens, wie auf voll, als auch auf kurz (50 ÷ 100 mm) dem Lauf des Stockes. Für beide Fälle soll der Widerstand weich, eben und ständig sein. Bei der Aufspürung der Merkmale des Defektes ist nötig es den Ersatz beider Dämpfer zu erzeugen.
  2. Prüfen Sie die Gummidetails der Stütze und die Feder auf das Vorhandensein der Risse und der Deformationen, ersetzen Sie die defekten Teile falls notwendig.
  3. Stellen Sie auf den Stock des Dämpfers den neuen Puffer der Kompression fest.
  4. Ziehen Sie auf den Stock den Mantel an.
  5. Stellen Sie die Feder auf die untere Tasse fest und pressen Sie von der speziellen Verwendung zusammen.

Das Ende der Feder soll zur unteren Tasse angrenzen.

Das untere Ende der Feder soll sich in stopor der Tasse sträuben

  1. Stellen Sie den dämpfenden Ring und die obere Tasse fest. Die Tasse der Feder soll so aufgelegt werden damit die Einstelöffnung (der Zeiger unten) gegenüber der unteren Befestigung der Amortisationstheke (der Zeiger oben gelegen war).

Der dämpfende Ring und die obere Tasse

  1. Ziehen Sie auf den Stock des Dämpfers prostawku an, das Stützlager und den Teller der oberen Stütze und festigen Sie neu samokontrjaschtschejsja von der Mutter. Ziehen Sie die Mutter mit der Bemühung 55 Nm fest.
  2. Laden Sie die Feder aus.
  3. Stellen Sie auf die Stelle die Amortisationstheke (fest siehe die Abteilung die Vorderachsfederung).