Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die allgemeinen Informationen
   - Die Vorderachsfederung
      Die Auseinandersetzung, die Prüfung und die Montage der Amortisationstheke
      Die Abnahme und die Anlage des querlaufenden Hebels der Aufhängung
      Die Abnahme und die Anlage des Stabilisators der querlaufenden Immunität
   + die Hintere Aufhängung
   + die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des querlaufenden Hebels der Aufhängung

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Geben Sie die Grubenbaumutter (1 zurück) und schalten Sie den Hebel von der Karosserie aus.

Die Muttern der Befestigung des querlaufenden Hebels zur Karosserie (1) und der Kugelstütze

  1. Schalten Sie vom Hebel den Luftzug und die Kugelstütze aus und nehmen Sie den Hebel ab.

Auf HUNDERT ist man möglich wypressowat die Gummistütze des Hebels der Aufhängung und, sie durch die Neue ersetzen.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie den Hebel der Aufhängung zwischen der Kugelstütze und dem Luftzug ein und festigen Sie von den neuen Bolzen mit dem Flansch und neu samokontrjaschtschimissja von den Muttern. Die Muttern ist nötig es unten anzuhäufen und, in zwei Aufnahmen festzuziehen: erstens - mit der Bemühung 90 Nm, und dann dowernut auf den Winkel 30 ÷ 45 Hagel.
  2. Stellen Sie hinten den Bolzen der Befestigung des Hebels zur Karosserie und nawernite neu samokontrjaschtschujussja die Mutter ein, sie nicht festziehend.
  3. Heben Sie den Hebel mit Hilfe des Hebers so, dass er fast die horizontale Lage eingenommen hat, der Winkel a bildet ungefähr 80 Hagel.

Der Winkel der Anlage des Hebels (80 Hagel.)

  1. In dieser Lage ziehen Sie die Mutter mit der Bemühung 60 Nm fest. Entfernen Sie den Heber und senken Sie das Auto auf die Erde.