Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die allgemeinen Informationen
   + die Vorderachsfederung
   - Die hintere Aufhängung
      Die Abnahme und die Anlage der Feder der hinteren Aufhängung (das Modell Corsa und Tigra)
      Die Abnahme und die Anlage des Stabilisators der querlaufenden Immunität (das Modell Corsa und Tigra)
      Die Abnahme und die Anlage des Lagers des Rads
      Die Regulierung des Spielraums im Radlager
   + die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des Lagers des Rads

Das Lager des Rads auf dem Auto Opel Combo befindet sich in der abgesonderten Radnabe, während er sich auf anderen Modellen unmittelbar in der Bremstrommel befindet. Außerdem haben die Lager der Räder und die Bremstrommel auf dem Modell Combo die festere Konstruktion.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  2. Nehmen Sie die Bremstrommel (ab es siehe das Kapitel das Bremssystem).
  3. Auf dem Modell Combo nehmen Sie pylnik des Lagers mit Hilfe des breiten Schraubenziehers ab. Nehmen Sie schplint die Muttern des Zapfens des Rads heraus und geben Sie die Mutter zurück. Nehmen Sie die Nabe mit der Druckdisk vom Zapfen ab.

Die Abnahme der Nabe auf dem Modell Combo

  1. Nehmen Sie vom Schraubenzieher uplotnitelnoje den Ring aus der Nabe heraus, sich dabei bemühend, die Nabe nicht zu beschädigen.

Die Abnahme uplotnitelnogo die Ringe

  1. Nehmen Sie das innere konische Rollenlager heraus.
  2. Vorsichtig schlagen Sie mit der Hilfe latunnoj wykolotki die innere Schelle des Lagers aus. Um perekaschiwanije die Schellen in der Nabe auszuschließen, stellen Sie wykolotku abwechselnd in die entgegengesetzten Punkte des Rings fest.

Die Extraktion der inneren Schelle des Radlagers

  1. Auf die gleiche Weise schlagen Sie mit der Hilfe latunnoj wykolotki die äusserliche Schelle des Lagers vorsichtig aus. HUNDERT Opel verwenden dazu das spezielle Instrument.

Die Extraktion der äusserlichen Schelle des Radlagers

  1. Reinigen Sie die Radnabe vom reinen alten Lumpen, das im Spiritus angefeuchtet ist.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Lager ersetzen Sie unbedingt im Satz (die inneren und äusserlichen Schellen und die Körper katschenija), obwohl abgenutzt nur einer der Schellen scheinen kann.
  2. Prüfen Sie poluos auf das Vorhandensein der Beschädigungen und des Verschleißes, wenden sich auf HUNDERT für ihren Ersatz falls notwendig.
  3. Stellen Sie bis zum Anschlag die Schellen des Lagers fest. Wenn es kein spezielles Instrument dazu gibt, napressujte der Ring mit Hilfe des Abschnittes des herankommenden Rohres.

Die Anlage der Schellen des Lagers

  1. Füllen Sie das Lager litijewoj das Schmieren aus und stellen Sie es auf poluos fest.
  2. Stellen Sie das innere Lager fest.
  3. Schmieren Sie neu uplotnitelnoje den Ring zwischen den Arbeitskanten und sapressujte es auf die Stelle mit Hilfe des Abschnittes des Rohres des entsprechenden Durchmessers ein. Auf dem Modell Combo handeln Sie mit der Nabe auf die gleiche Weise.

Die Anlage uplotnitelnogo die Ringe

  1. Schmieren Sie das äußerliche konische Lager ein und stellen Sie es in die Nabe ein.
  2. Stellen Sie auf poluos die Nabe oder die Bremstrommel fest und stellen Sie das äusserliche Lager fest. Dabei folgen Sie darauf, dass ins Lager der Schmutz nicht geraten ist.
  3. Auf dem Modell Combo stellen Sie die Druckscheibe und nawernite die Mutter der Radnabe fest.

Vor der Anlage des Deckels der Nabe otognite beider des Endes des Sperrstiftes

Die Ordnung der Anlage kolpatschka stupitschnoj die Muttern auf den Modellen Combo

  1. Stellen Sie die Bremstrommel (fest siehe das Kapitel die Motoren).
  2. Stellen Sie das Rad fest so, dass die Zeichen übereingestimmt haben, die bei der Abnahme aufgetragen sind. Senken Sie das Auto auf die Erde und kehren Sie die Bolzen der Befestigung der Räder kreuzweise mit der Bemühung 110 Nm um.
  3. Regulieren Sie den Spielraum im Radlager.