Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die allgemeinen Informationen
   + die Vorderachsfederung
   - Die hintere Aufhängung
      Die Abnahme und die Anlage der Feder der hinteren Aufhängung (das Modell Corsa und Tigra)
      Die Abnahme und die Anlage des Stabilisators der querlaufenden Immunität (das Modell Corsa und Tigra)
      Die Abnahme und die Anlage des Lagers des Rads
      Die Regulierung des Spielraums im Radlager
   + die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Regulierung des Spielraums im Radlager

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte sadok des Autos, so, dass das entsprechende Rad zu befreien.
  2. Akkurat nehmen Sie den Deckel des Rads vom Schraubenzieher ab.
  3. Dehnen Sie schplint korontschatoj die Muttern aus.
  4. Für die Landung des Lagers ziehen Sie korontschatuju die Mutter mit der Bemühung 25 Nm fest.

Proworatschiwajte die Bremstrommel bei der Verzögerung der Mutter, um das Lager nicht einzuklemmen.

Die Verzögerung stupitschnoj die Muttern

  1. Mehrmals schieben Sie die Nabe zu verschiedenen Seiten zu, damit das Lager den richtigen Platz belegt hat.
  2. Entlassen Sie langsam stupitschnuju die Mutter so, dass die Druckscheibe moglaslegka, den Platz zu wechseln.

Die Umstellung der Druckscheibe

  1. Bei otpuskanii die Muttern prüfen Sie den Spielraum im Radlager. Der Spielraum ist richtig reguliert, wenn man die Druckscheibe vom Schraubenzieher nur ein wenig versetzen kann.

Dabei soll sich der Schraubenzieher bei der Umstellung auf die Nabe nicht stützen.

  1. Bei der Anlage schplinta ziehen Sie die Mutter bis zur nächsten Öffnung unter schplint fest.
  2. Prüfen Sie, ob sich die Druckscheibe verschieben kann. Wenn gibt es, so entlassen Sie die Mutter bis zur nächsten Öffnung unter den Stift.
  3. Stellen Sie neu schplint in die Öffnung und otognite seine Enden ein.
  4. Füllen Sie den Deckel der Nabe litijewoj das Schmieren aus und dann vorsichtig stellen Sie sie mit neu uplotnitelnym vom Ring fest.

Den deformierten Deckel muss man ersetzen, da infolge ihrer negermetitschnosti ins Radlager die Feuchtigkeit durchdringen kann und er kann zerstört werden.

  1. Senken Sie das Auto auf die Erde.