Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die allgemeinen Informationen
   + die Vorderachsfederung
   + die Hintere Aufhängung
   - Die Lenkung
      Die Abnahme und die Anlage des Steuerluftzuges
      Die Abnahme und die Anlage der Spitze des Steuerluftzuges
      Die Abnahme und die Anlage des Behälters der Flüssigkeit GUR
      Die Entfernung der Luft des hydraulischen Traktes GUR
      Die Abnahme und die Anlage der Pumpe GUR
      Die Winkel der Anlage der Räder
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des Behälters der Flüssigkeit GUR

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie stjaschnoj den Bolzen (die 1) Halterungen des Behälters der Flüssigkeit GUR heraus.

Der stjaschnoj Bolzen und die Kummete der Halterung des Behälters der Flüssigkeit GUR

  1. Nehmen Sie die Halterung ab.
  2. Wenn der Behälter nur für die Befreiung der Stelle abgenommen wird, nehmen Sie es zusammen mit den verbundenen Schläuchen beiseite.
  3. Wenn es die Schläuche erforderlich ist, auszuschalten, ersetzen Sie die Kapazität für die Gebühr der zusammengezogenen Flüssigkeit GUR im Voraus.
  4. Wenn die Schläuche ausgeschaltet wurden, ziehen Sie sie an und festigen Sie von den Kummeten.
  5. Stellen Sie die Halterung fest und ziehen Sie von seinem Bolzen zusammen.
  6. Entfernen Sie die Luft aus dem hydraulischen Trakt GUR.