Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ Die Aufhängung und die Lenkung
- Die Karosserie
   Die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   Der Abgang der Komponenten der Karosserie und den Boden des Autos
   Der Abgang der Vinylelemente der Ausstattung
   Der Abgang des Bezugs und der Teppichdeckungen des Salons
   Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosseriepaneele
   Die Reparatur der ernst beschädigten Karosseriepaneele
   Die Bedienung der Schlingen und der Schlösser des Autos
   Der Ersatz wind- und der übrigen fixierten Gläser
   Die Abnahme und die Anlage der Lasche und der tragende Balken der Stoßstangen
   Die Abnahme und die Anlage des dekorativen Gitters des Heizkörpers (das Modell von 03.1997 wyp.)
   Die Abnahme und die Anlage lokera des Radbogens
   Die Abnahme und die Anlage des Paneels der Verkleidung der Windschutzscheibe
   Die Abnahme und die Anlage der Motorhaube
   Der Ersatz der Schlingen der Motorhaube
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderflügels
   Der Ersatz der Lasche des hinteren Radbogens (das Modell Corsa und Combo)
   Die Abnahme und die Anlage der Verkleidung der Türen
   Die Abnahme und die Anlage des Glases der Vordertür
   Die Abnahme und die Anlage des Glases der Hintertür (das Modell Corsa)
   Die Abnahme und die Anlage des Scheibenhebers
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Griffes der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses der Vordertür
   Die Abnahme und die Anlage des Schlosses der Tür
   Der Schutz vor dem Erfrieren der Schlösser und der Verdichtungen
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Spiegels und des e/Motors seines Antriebes
   Die Abnahme und die Anlage des Körpers des äusserlichen Spiegels
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Tür
   Die Abnahme und die Anlage der Tür sadka (das Modell Corsa und Tigra)
   Die Abnahme und die Anlage des Schlosses der Tür sadka (das Modell Corsa und Tigra)
   Die Abnahme, die Anlage, die Auseinandersetzung und die Montage des äusserlichen Griffes und des Zylinders des Schlosses der Tür sadka (das Modell Corsa)
   Natjaschitel des Sicherheitsgurtes
   Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Anrede mit notvoll prednatjaschitelem des Sicherheitsgurtes und dem Seitenairbag
   Die Abnahme und die Anlage des Vordersitzes
   Die Abnahme und die Anlage des Rücksitzes
   Die Abnahme und die Anlage der zentralen Konsole
   Die Abnahme und die Anlage der Seitenverkleidung noschnogo des Brunnens des Vorderpassagiers
   Die Abnahme und die Anlage des Gepäckkastens
   Die Abnahme und die Anlage des inneren Spiegels und die Anlage der Platte seiner Befestigung
   Die Abnahme und die Anlage des Paneels der Geräte
   Das sdwischnaja Paneel des Dachs
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage der Verkleidung der Türen

Die Autos können mit dem Seitenairbag von 09.1998 @En der Ausgabe vervollständigt werden, der auf beiden Seiten die Rücken der Sitze des Fahrers und den Vorderpassagier eingebaut ist. Die Sitze mit dem Seitenairbag sind von den weißen Litzen mit der roten Aufschrift «AIRBAG» bezeichnet. Der Sensor des Airbags befindet sich von jeder Seite hinter der Verkleidung der Tür. Auf den Autos, ausgestattet von den Seitenairbags achten Sie die Regeln der Sicherheit bei der Arbeit mit den Elementen der Seitenairbags und notvoll natjaschitelej der Riemen.

Die Abnahme der Verkleidung der Vordertür (alle Modelle)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vorsichtig schalten Sie die Lasche des inneren Griffes des Aufmachens der Tür aus. Schalten Sie den Griff (den Zeiger) aus. Trennen Sie ich werde die Hochfrequenz die Dynamik (1) zerfressen.

Die Bolzen der Befestigung des Griffes (die Zeiger) werde ich die Hochfrequenz die Dynamik (1) eben zerfressen

  1. Pressen Sie von innen die Türen des Fahrers den Umschalter des elektrischen Reglers des äusserlichen Spiegels aus, trennen Sie seinen Stecker und nehmen Sie den Umschalter ab.

Die Abnahme des Umschalters des elektrischen Reglers des äusserlichen Spiegels

  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Tasche der Tür heraus und otoschmite vom breiten Schraubenzieher zwei Riegel Bei der entsprechenden Komplettierung trennen Sie den Stecker der elektrischen Leitungsanlage des Umschalters des elektrischen Scheibenhebers und nehmen Sie die Tasche der Tür ab.

Die Befestigung der Tasche der Tür
A — Combo
B — Sedan

  1. Auf dem Modell Combo otoschmite die Riegel der dreieckigen Lasche des äusserlichen Spiegels vom Rahmen der Tür in ihrem Oberteil.

Die Riegel der Lasche des äusserlichen Spiegels

  1. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie den Griff der Umstellung des Glases der Vordertür ab. Dazu otoschmite vom Instrument OPEL-KM-317-A die Drahtklemme. Man kann auch die Zange HAZET-799 verwenden. Wenn es keine angegebene höher Instrumente gibt, otoschmite die Klemme vom engen Schraubenzieher in der Richtung des Zeigers.

Die Abnahme des Griffes der Umstellung des Glases der Vordertür

  1. Nehmen Sie den Griff von ihrer Achse ab. Wenn bei der Abnahme die Feder vollständig ausgepresst war, drücken Sie die Feder in den Falz des Griffes wieder ein. Nehmen Sie die Plastscheibe ab.
  2. Nehmen Sie mit Hilfe plast- schpatelja inner uplotnitel die Glaser der Vordertür ab.

Die Abnahme inner uplotnitelja die Glaser

  1. Auf den Modellen Corsa und Combo ziehen Sie die Bolzen (die Zeiger) heraus.

Die Bolzen der Befestigung der Verkleidung (das Modell Corsa und Combo)

  1. Auf dem Modell Tigra ziehen Sie drei Bolzen aus der unteren Kante der Tür heraus. Schalten Sie mit Hilfe plast- schpatelja die Verkleidung von der Tür hinten und vorn aus, dabei die Riegel geöffnet.

Die Bolzen und die Riegel der Verkleidung (die Modelle Tigra)

  1. Nehmen Sie die Verkleidung nach oben durch die Schaltfläche der Blockierung der Tür ab.
  2. Wenn es notwendig ist, nehmen Sie uplotnitelnuju den Film vom Rahmen der Tür vorsichtig ab. Vorläufig otoschmite die Riegel (die Zeiger).

Die Riegel uplotnitelnoj die Filme

Die Abnahme der Verkleidung der Hintertür (das Modell Corsa)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die Lasche des inneren Griffes des Aufmachens der Tür (3 aus), ziehen Sie die Schrauben der Befestigung heraus und nehmen Sie den Griff der Hintertür (1 ab).

Die Komponenten, die die Abnahme der Verkleidung der Hintertür stören

  1. Nehmen Sie den Griff der Umstellung des Glases der Hintertür (2 ab).
  2. Nehmen Sie die dreieckige Lasche im Heckende der Tür ab.

Die Abnahme der dreieckigen Lasche

  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung (die Zeiger) heraus und nehmen Sie die Verkleidung nach oben ab.

Die Bolzen der Befestigung der Verkleidung

  1. Nehmen Sie nach oben die innere Verdichtung des Glases der Hintertür ab.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Akkurat kleben Sie uplotnitelnuju den Film zum Rahmen der Tür. Die Bruche kleben Sie vom Klebeband zu.

Auf den Autos mit dem Seitenairbag ersetzen Sie den beschädigten Film. Sie hat die große Bedeutung für die richtige Abnutzung des Seitenairbags.

  1. Verbinden Sie die Stecker der elektrischen Leitungsanlage der Umschaltern des Reglers des äusserlichen Spiegels und des Scheibenhebers (bei der entsprechenden Komplettierung).
  2. Ziehen Sie den Bezug durch die Schaltfläche des Einschlusses an, stellen Sie sie nach dem Rahmen der Tür aus und festigen Sie.
  3. Festigen Sie die Tasche der Tür von den Schrauben.
  4. Festigen Sie den Griff der Tür. Verbinden Sie ich werde die Hochfrequenz die Dynamik zerfressen.
  5. Beim Handantrieb des Glases der Tür ziehen Sie auf die Achse des Griffes die Plastscheibe von der hohen Seite in der Richtung der Verkleidung an.
  6. Ziehen Sie auf die Achse den Griff der Umstellung des Glases der Tür und prichlopnite von ihrer Hand an. Dabei soll das spannkräftige Schloss in den Falz auf der Achse eingehen. Der Griff soll nach unten beim geschlossenen Fenster gewandt sein.
  7. Drücken Sie inner uplotnitel die Glaser.
  8. Festigen Sie die dreieckige Lasche und die Griffe der Tür.