Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ Die Karosserie
- Die elektrische Bordausrüstung
   Die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   Die Suche der Gründe der Absagen der elektrischen Ausrüstung
   Die Schutzvorrichtungen - die allgemeinen Informationen
   Das Relais - die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   Die Abnahme und die Anlage des e/Motors des einheitlichen Schlosses
   Die Regulierung der Weite des Lichtes
   Die Abnahme und die Anlage des Umschalters und des e/Motors der Regulierung der Weite des Lichtes (das Modell Corsa und Combo)
   Die Abnahme und die Anlage des Schalters der Beheizung des Sitzes
   Die Abnahme und die Anlage klaksona
   Die protiwougonnoje Einrichtung und die Signalisierung
   Der Ersatz der Glühlampen in den Scheinwerfern
   Des Ersatzes der Glühlampen der Geräte der äusserlichen Beleuchtung
   Der Ersatz der Glühlampen in den Scheinwerfern, den Parkfeuer und den Vorderfahrtrichtungsanzeigern des Modells Tigra
   Der Ersatz der Glühlampen der Beleuchtung des Salons, des Gepäckraumes und des Gepäckkastens
   Die Abnahme und die Anlage des Scheinwerfers
   Die Regulierung der Scheinwerfer
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren kombinierten Laterne
   Die Abnahme und die Anlage der Nebellampe
   Die Abnahme und die Anlage der Kombination der Geräte
   Die Abnahme und die Anlage der Messgeräte und der Register
   Die Abnahme und die Anlage der Kontrolllampen und die Druckzahlung die Kombination der Geräte
   Der Ersatz der Lampe der Einblendung des Paneels der Steuereinheit von der Heizung
   Die Abnahme und die Anlage podrulewogo des Umschalters
   Die Abnahme und die Anlage der Schalter des hinteren nebeligen Scheinwerfers (die Nebellampe) und der Beheizung der Sitze
   Die Abnahme und die Anlage des Umschalters der äusserlichen und inneren Beleuchtung
   Die Abnahme und die Anlage des Schalters der Alarmanlage
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Zündschlosses und seines Kontaktelementes
   Die Anlage des Radioapparats
   Die Abnahme und die Anlage dinamikow
   Die Anlage der Antenne
   Die Abnahme und die Anlage des Scheibenwischers der Windschutzscheibe
   Die Abnahme und die Anlage des e/Motors des Vorderscheibenwischers
   Die Abnahme und die Anlage des e/Motors des hinteren Scheibenwischers
   Die Abnahme und die Anlage des Behälters und der Pumpe stekloomywatelja
   Die Prüfung K/L des niedrigen Niveaus der Bremsflüssigkeit
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und die Wiederaufbaureparatur des Heizgerätes der Heckscheibe
   + die Schemen der elektrischen Vereinigungen - die allgemeinen Informationen



Die Abnahme und die Anlage podrulewogo des Umschalters

Die Umschaltern der Scheibenwischer und der äusserlichen Beleuchtung sind in Form von podrulewych der Umschaltern erfüllt.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  2. Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung der Laschen der Steuerspalte heraus.

Die Schrauben der Befestigung der Laschen der Steuerspalte

  1. Nehmen Sie die Laschen der Steuerspalte ab.
  2. Pressen Sie den fixierenden Hebel link podrulewogo des Umschalters zusammen und nehmen Sie den Umschalter nach draußen heraus.

Der fixierende Hebel link podrulewogo des Umschalters

  1. Auf die gleiche Weise nehmen Sie den rechten Umschalter ab.
  2. Trennen Sie die Stecker der Umschaltern.

Die Schalter ordnen Sie nicht.

  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.