Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die allgemeinen Informationen
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfungen der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki, die Rotation der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen
   Die Entfernung des Quatsches aus dem Brennstofffilter des Dieselmotors
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten
   Die Prüfung des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Bremssystems
   Die Prüfung der elektrischen Ausrüstung
   Die Kontrolle des Zustandes des Rostschutzanstrichs der Karosserie und des Bodens des Autos
   Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs und der maximalen Wendungen
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes
   Die Prüfung und die Bedienung
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung des Bestandes der durcharbeitenden Gase
   Das Pinseln der Schlösser, der Schlingen und uporow
   Die Besichtigung der Komponenten der Aufhängung
   Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme auf dem Dieselmotor
   Der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung der Regulierung des Pedals der Kupplung
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Der Ersatz ATF
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos

Die Spezifikationen

Das empfohlenen Schmieren und die Flüssigkeiten

Niedriger sind das Schmieren und die Flüssigkeiten, die zur Anwendung vom Unternehmen-Hersteller der Autos zum Zeitpunkt der Zusammenstellung der gegenwärtigen Führung empfohlen werden aufgezählt. Die frischeren Informationen kann man an den Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Opel bekommen.

Der Typ, die Eigenschaften und die Umfänge der Arbeitsflüssigkeiten

Der Brennstoff

Der Typ

Die Benzinmotoren

Das neetilirowannyj Benzin ist АИ-95 nicht schlechter

Die Dieselmotoren

Der Dieselbrennstoff mit zetanowym von der Zahl nicht weniger 49

Der Umfang, den l

Die Modelle Corsa

46

Die Modelle Combo

50

Das motorische Öl

Beachten Sie die Bedingungen der Garantieleistung des neuen Autos betreffend die Anwendung synthetisch motorisch massel!


Der Typ

Die Bedeutung

Die Benzinmotoren

Das ganzjährige motorische Öl von der Zähigkeit SAE 5W/40, 10W/40 oder 15W/40, oder ASSEA А2-96 oder А3-96 (Duckhams Fully Synthetic Engine Oil oder Duckhams Hypergrade Petrol Oil)
Die Dieselmotoren

Das ganzjährige motorische Öl SAE 5W/50 oder 10W/40 ASSEA В3-96 (Duckhams Fully Synthetic Engine Oil oder Duckhams QXR Premium Diesel Oil)
Die Zähigkeit

Siehe die Abteilung Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens.

Der Umfang (mit dem Ersatz des Filters), den l

Der Motor X10XE

3.0

Die Motoren X14XE, X16XE

3.25

Die Motoren X14SZ und C14SE mit der Aluminiumschale kartera

3.25

Die Motoren X14SZ und C14SE mit der Stahlschale kartera

3.5

Die Motoren X12SZ, X12XE, C14NZ, C16XE, X16SEL

3.5

Die Motoren 4EC1 und 17D (4EE1)

3.75

Der Motor X15DT (T4EC1)

3.75/4.5/4.25, je nach dem Jahr der Ausgabe

Der Motor X17D (4EE1)

4.25

Das System der Abkühlung

Der Typ der kühlenden Flüssigkeit

Opel Anti-Freeze GML 1301


Der Umfang, л*

X10XE

4.3

X12XE

4.4

X12SZ

5.9

X14SZ, C14SE, C14SEL

5.8

X14NZ

6.0

X15DT

6.4

4EC1, 17D (4EE1), X17D

6.0

X14XE, X16XE, C16SEL

5.6

C16XE

5.6

* Bei der Komplettierung des Autos die Klimaanlage der Luft auf 0.1 l weniger fordern.

Das transmissionnoje Öl für RKPP

Der Typ

Das transmissionnoje Öl SAE 80W (Opel 1940768 oder 09120541)


Der Umfang, den l

Die Motoren, außer 1.6 l

1.6

Der Motor 1.6 l

1.8

ATF für AT

Der Typ

ATF Dexron II (Opel 1940700 oder 19350342)


Der Umfang (beim Wechsel), den l

5.0

Die Bremsflüssigkeit/hydraulische Flüssigkeit des Antriebes der Kupplung

Der Typ

DOT4, SAE J1703

Die Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades

Der Typ

Die transmissionnaja Flüssigkeit Dexron II (Opel 1940700 oder 90350342)

Die Flüssigkeit des Umfließens der Gläser

Der Typ

Ein beliebiger patentierter Scheibenwischer


Der Umfang, den l

Die Modelle mit omywateljami der Linsen der Scheinwerfer
4.5
Die Modelle ohne omywatelej der Linsen der Scheinwerfer
2.6

Das Schmieren für das Fahrgestell

Das universelle Schmieren auf litijewoj der Grundlage NGLI No2

Das Schmieren für poljusnych der Klemmen der Batterie

Bosch FT 40 v 1.

Der Motor

Im Falle der Variante mit den Daten, die auf dem Etikett VECI gebracht sind, die Präferenz ist nötig es dem Letzten zurückzugeben.


Die Wendungen des Leerlaufs, U/min

Die Benzinmotoren
820 ÷ 880
Die Dieselmotoren
830 ÷ 930

Die maximalen Wendungen des Motors beim langwierigen Funktionieren, U/min

X10XE, X14SE
6400
X12SZ, X14SZ
6000
X12XE
6200
X14SEL, X14XE, C16SEL
6500
X16XE
6600
15 DT
4800
17 D
4700

Der zulässige Aufwand des Öls auf 100 km des Laufes

0. 075 l


Die Klappenspielraüme, mm

Die Einlassventile
0.15
Die Abschlußventile
0.25

Das System der Zündung/Vorspannung

Der Typ der Zündkerzen

Die Motoren 1.2 l, mit 03.1993 bis 02.1994 wyp Bosch WR 8 DC, Beru 14 R-8 DU, Opel 12 14 002
Die Motoren 1.4 l, mit 03.1993 bis 02.1994 wyp Bosch WR 7 DC, Beru 14 R-7 DU, Opel 12 14 807
Die Motoren 1.6 l, mit 09.1993 bis 02.1994 wyp Bosch FR 7 LDC, Opel 12 14 003
Die Motoren OHC von der Macht 45 ÷ 82 pS, mit 03.1994 bis 08.1996 wyp Bosch FR 8 DC oder FR 8 DC 4, Opel 12 14 002 oder 12 14 149
Die Motoren DOHC von der Macht von 90 pS, mit 03.1994 bis 08.1996 wyp Bosch FR 8 LDC oder FR 8 LDC 4, Opel 12 14 005 oder 12 14 015
Alle Motoren von 09.1996 wyp Bosch FLR 8 LDCU, Opel 12 14 455

Die Größe des Interelektrodenspielraums, mm

1.1


Der Typ der Kerzen nakaliwanija

Champion CH 163

Das Bremssystem

Es siehe das Kapitel das Bremssystem.

Die Räder und die Reifen

Siehe die Spezifikationen zum Kapitel die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes.

Die Schnellkategorien der Reifen (die Bezeichnungen)

Der Vermerk «REINFORCED» Ende Markierung des Reifens bedeutet die verstärkte Erfüllung.

Q — 160 Kilometer je Stunde
S — 180 Kilometer je Stunde
T — 190 Kilometer je Stunde
N — 210 Kilometer je Stunde
V — 240 Kilometer je Stunde
ZR — über 240 Kilometer je Stunde
W — 270 Kilometer je Stunde
Y — über 270 Kilometer je Stunde

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Die Daten nach den Bemühungen der Verzögerung der Befestigung werden auch im Text des Kapitels und auf einigen Illustrationen gebracht.


Die Benzinmotoren

Die Bolzen der Befestigung natjaschnoj der Leiste und des Generators
25
Die Zündkerzen
25
Der Ausflußpfropfen AT
15 ÷ 20
Die Bolzen der Befestigung der Räder
110

Die Dieselmotoren

Die Bolzen der Befestigung natjaschnoj der Leiste des V-bildlichen Riemens
50
Die Bolzen der Befestigung der Räder
110