Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die allgemeinen Informationen
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfungen der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki, die Rotation der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen
   Die Entfernung des Quatsches aus dem Brennstofffilter des Dieselmotors
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten
   Die Prüfung des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Bremssystems
   Die Prüfung der elektrischen Ausrüstung
   Die Kontrolle des Zustandes des Rostschutzanstrichs der Karosserie und des Bodens des Autos
   Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs und der maximalen Wendungen
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes
   Die Prüfung und die Bedienung
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung des Bestandes der durcharbeitenden Gase
   Das Pinseln der Schlösser, der Schlingen und uporow
   Die Besichtigung der Komponenten der Aufhängung
   Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme auf dem Dieselmotor
   Der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung der Regulierung des Pedals der Kupplung
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Der Ersatz ATF
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Der Ersatz des Brennstofffilters

Die Benzinmodelle

Der Brennstofffilter befindet sich auf dem Boden des Autos rechts neben dem Tank. Für den Ersatz des Filters werden die speziellen Zangen HAZET 4501-1 gefordert werden.

Beim Ersatz des Brennstofffilters achten Sie die Regeln der Feuersicherheit!


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stürzen Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase).
  2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  3. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  4. Stellen Sie unter den Brennstofffilter die herankommende Kapazität für die Gebühr des Brennstoffes.
  5. Bezeichnen Sie vom Band die Schläuche der Abgabe und der Rückgabe des Brennstoffes.

Die Anordnung der Schläuche kann nach der Richtung des Zeigers auf dem Filter bestimmt sein, der Zeiger bezeichnet in der Richtung der Strömung.

  1. Öffnen Sie die schnell abschaltbaren Vereinigungen der Brennstoffschläuche mit Hilfe der speziellen Zangen HAZET 4501-1 und schalten Sie beider Schlauches aus.

Raskrywanije der schnell abschaltbaren Vereinigungen

Füllen Sie den Brennstofffilter den Brennstoff nach dem Abschalten der Schläuche aus.

  1. Bedecken Sie die Stutzen vom alten Lumpen.
  2. Trennen Sie den Stecker der elektrischen Leitungsanlage und nehmen Sie den Filter aus der Halterung heraus.
  3. Stellen Sie den Brennstofffilter fest so, dass der Zeiger auf seinem Körper in der Richtung der Strömung des Brennstoffes, d.h. vom Tank zur motorischen Abteilung bezeichnete.

Die richtige Anlage des Brennstofffilters

  1. Stellen Sie die abgenommenen Komponenten in der Rückordnung fest.

Die Dieselmodelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie den Brennstoff aus dem Filter (zusammen siehe hat die Entfernung des Quatsches aus dem Brennstofffilter des Dieselmotors ausgezogen).
  2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom thermoempfindlichen Sensor-Schalter und dem Element der Anwärmung des Filters, bestimmt zwischen dem Brennstofffilter und seinem Stützträger aus.
  3. Auf dem Motor die 1.5 l schalten Sie die Brennstoffschläuche vom Deckel des Filters aus. Nehmen Sie den Brennstofffilter mit der Halterung ab. Vorsichtig drücken Sie den Filter im Schraubstock zu und ziehen Sie seinen Deckel heraus.
  4. Auf dem Motor die 1.7 l schalten Sie den Brennstofffilter von der Halterung aus und nehmen Sie es heraus.

Die Abnahme des Brennstofffilters

  1. Sorgfältig säubern Sie den Körper des Filters.
  2. Festigen Sie den neuen Filter von der Hand, vorläufig seine Verdichtung vom Dieselbrennstoff angefeuchtet. Vor der Anlage des Filters auf dem Motor die 1.7 l füllen Sie mit seinem Dieselbrennstoff aus.
  3. Festigen Sie die Brennstoffschläuche, wenn sie abgenommen wurden.
  4. Verbinden Sie den Stecker der elektrischen Leitungsanlage der Anwärmung des Brennstofffilters.
  5. Starten Sie den Motor und prokatschajte das Stromversorgungssystem (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase).
  6. Werden auf dem Auto Sie gefahren und prüfen Sie das Stromversorgungssystem auf die Ausfließen.