Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die allgemeinen Informationen
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfungen der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki, die Rotation der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen
   Die Entfernung des Quatsches aus dem Brennstofffilter des Dieselmotors
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten
   Die Prüfung des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Bremssystems
   Die Prüfung der elektrischen Ausrüstung
   Die Kontrolle des Zustandes des Rostschutzanstrichs der Karosserie und des Bodens des Autos
   Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs und der maximalen Wendungen
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes
   Die Prüfung und die Bedienung
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung des Bestandes der durcharbeitenden Gase
   Das Pinseln der Schlösser, der Schlingen und uporow
   Die Besichtigung der Komponenten der Aufhängung
   Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme auf dem Dieselmotor
   Der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung der Regulierung des Pedals der Kupplung
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Der Ersatz ATF
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Prüfung und die Regulierung der Klappenspielraüme auf dem Dieselmotor

Für die Kompensation der thermischen Erweiterungen im Klappenmechanismus soll ein bestimmter Spielraum sein.

Beim viel zu kleinen Spielraum ändern sich die Phasen der Gaswechselsteuerung, es wird der Prozess der Kompression verschlimmert, es sinkt die Motorleistung, die Arbeit des Motors wird ungleichmässig. Für die extremen Fälle können die Ventile oder anbrennen zu den Sätteln deformiert werden.

Beim überflüssig großen Spielraum erscheint der mechanische Lärm, es ändern sich die Phasen der Gaswechselsteuerung, infolge der viel zu kurzen Zeit des Aufmachens der Ventile und, also der schlechten Füllung der Zylinder, es sinkt die Motorleistung, der Motor arbeitet ungleichmässig.

Die Regulierung der Klappenspielraüme kann den Nutzen nur in diesem Fall bringen, wenn ich die Ventile gut priterty, unzulässig ljufty in ihren richtend fehle, und die Enden der Kerne der Ventile sind nicht eingeschlagen.

Die Klappenspielraüme ist nötig es im Rahmen der Durchführung der technischen Wartung, nach der Reparatur oder bei Vorhandensein vom Lärm in der Arbeit des Klappenmechanismus zu regulieren.

Die Klappenspielraüme ist nötig es zu prüfen und, auf dem abkühlenden Motor, d.h. zu regulieren wenn seine Temperatur der Temperatur der Umwelt gleich ist.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab.
  2. Stellen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage WMT (fest siehe das Kapitel die Motoren).
  3. Beim Verbleib des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage WMT der Fäustchen der Kurvenwelle sieht aus, vorgeführt (die Fäustchen betreffen die Ventile des ersten Zylinders nicht).

Die Lage der Fäustchen der Kurvenwelle beim Verbleib des Kolbens des ersten Zylinders in WMT

  1. Vor der Prüfung der Klappenspielraüme prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Verzögerung der Muttern der Befestigung kryschek der Stützlager der Kurvenwelle. Falls notwendig ziehen Sie die Muttern mit der Bemühung 25 Nm fest.

Die Prüfung der Bemühung der Verzögerung der Muttern der Befestigung kryschek der Stützlager

  1. Stellen Sie schtschup zwischen dem Fäustchen der Kurvenwelle und der Regelungsscheibe ein und prüfen Sie den Spielraum in die Übereinstimmung mit den Forderungen der Spezifikationen im Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos.
  2. Schtschup soll wie, sich zu beteiligen, andernfalls fordert der Klappenspielraum die Regulierung.
  3. Bezeichnen Sie die Lage der Scheibe der Kurbelwelle hingegen die Zeichen WMT. Prowernite die Kurbelwelle auf der Halb-Wendung in der Richtung des Drehens des Motors. In der Lage WMT jetzt befindet sich der folgende Kolben. Entsprechend der Reihenfolge der Zündung 1-3-4-2, es ist der dritte Zylinder. Die Nummern der Zylinder gehen der Reihe nach von erstem auf viertem. Der Zylinder 1 befindet sich bei der Scheibe des gezahnten Riemens. Prüfen Sie die Spielraüme in der beschriebenen höher Weise. Dann prüfen Sie prowernite die Kurbelwelle noch auf der Halb-Wendung den Klappenspielraum der Zylinder 4 und 2 eben.
  4. Bei Notwendigkeit der Regulierung des Klappenspielraums tauschen Sie die Dicke schtschupa, bis die wahrhafte Bedeutung des Spielraums bekommen sein wird. Zeichnen Sie die bekommene Bedeutung auf.
  5. Stellen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder mit der neuen Verlegung fest und ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der Bemühung 8 Nm fest.

Die Regulierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prowernite die Kurbelwelle so, dass war der Gipfel des Fäustchens der Kurvenwelle über dem regulierten Ventil nach oben gewandt.

Die Anlage der Kurvenwelle in die Lage für die Regulierung des Klappenspielraums

  1. Drehen Sie tolkatel des Ventiles um so, dass der Falz tolkatelja vorwärts gewandt war.
  2. Der Klappenspielraum wird mittels der Auslese der Regelungsscheiben reguliert. Dazu drücken Sie tolkatel von der speziellen Verwendung OPEL-KM-650.

Das Anpressen tolkatelja vom speziellen Instrument

  1. Nehmen Sie die Regelungsscheibe aus tolkatelja und mit Hilfe des Magnets heraus.
  2. Bestimmen Sie die Dicke der bestimmten Regelungsscheibe mit Hilfe der Meßschraube und zeichnen Sie das Ergebnis der Messung auf. Die Dicke der Scheibe soll auf ihrer unteren Seite eingraviert sein.
  3. Rechnen Sie die Dicke der neuen Regelungsscheibe nach der Formel N = T + (A - S), wo N - die Dicke der neuen Regelungsscheibe, T - die Dicke der abgenommenen Regelungsscheibe, Und - die gemessene Bedeutung des Klappenspielraums, und S - gefordertes von den Spezifikationen (im Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos) die Bedeutung des Klappenspielraums aus.

Die Regelungsscheiben können in der Regel vielfach verwendet werden, bis die deutlich sichtbaren Spuren des Verschleißes erscheinen werden. Wenn die Markierung der Dicke der Scheibe nicht mehr sichtbar ist, so ist nötig es die Scheibe, weiter zu verwenden nicht.

  1. Feuchten Sie neu regelungs- im motorischen Öl an und stellen Sie die Scheibe von der Markierung nach unten fest.
  2. In der beschriebenen höher Weise regulieren Sie alle Klappenspielraüme.
  3. Zum Schluss prüfen Sie noch einmal die Klappenspielraüme.