Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
- Die Motoren
   Die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder und der Kennwerte des motorischen Öls
   Die Diagnostik des Zustandes des Motors unter Ausnutzung des Vakuummeters
   - Die Prozeduren der Reparatur der Benzinmotoren SOHC ohne ihre Extraktion aus dem Auto
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Gasverteilermechanismus
      Die Abnahme und die Anlage der Scheibe der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Antriebes GRM
      Die Abnahme und die Anlage des Riemens des Antriebes GRM
      Die Abnahme und die Anlage der Zahnräder des Antriebes GRM
      Der Ersatz des Netzes der Kurvenwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle mit dem Körper des Gasverteilermechanismus
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Ventile
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera
      Die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Der Ersatz der Netze der Kurbelwelle
   + die Prozeduren der Reparatur der Benzinmotoren DOHC ohne ihre Extraktion aus dem Auto
   + die Prozeduren der Reparatur der Dieselmotoren ohne ihre Extraktion aus dem Auto
   + Allgemein und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle mit dem Körper des Gasverteilermechanismus

Die Abnahme

Die Abnahme unter Ausnutzung der Verwendung

Bei Vorhandensein von der speziellen Verwendung kann die Kurvenwelle vom Motor ohne vorläufige Demontage des Körpers des Gasverteilermechanismus abgenommen sein. Die Verwendung wird auf den Körper des Mechanismus beim abgenommenen Deckel des Letzten (festgestellt siehe hat die Abnahme und die Anlage des Deckels des Gasverteilermechanismus ausgezogen) und lässt zu, otschimanije der hydraulischen Kompensator der Klappenspielraüme zu erzeugen. Weiter wird die Demontage des Zahnrades der Welle (siehe hat die Abnahme und die Anlage der Zahnräder des Antriebes GRM ausgezogen), des Stirndeckels und der hartnäckigen Platte erzeugt. Jetzt kann die Welle aus dem Körper durch die Öffnung in seiner linken Stirnseite herausgezogen sein.

Die Abnahme der Kurvenwelle mit Hilfe der speziellen Verwendung

Vor der Anlage der Verwendung entfalten Sie die Kurbelwelle auf 90 Hagel. Von der Lage WMT (siehe die Abteilung der Prozedur der Reparatur der Benzinmotoren SOHC ohne ihre Extraktion aus dem Auto), was zulassen wird, das Risiko der Beschädigung des Motors infolge der Einführung der Ventile in den Kontakt mit den Böden der Kolben zu verhindern.

Die Abnahme ohne Anwendung der speziellen Verwendung

Ohne Anwendung der speziellen Verwendung kann die Kurvenwelle vom Motor nur in der Gebühr mit dem Körper GRM abgenommen sein. Da der Körper von den selben Bolzen, dass auch der Kopf der Zylinder, verstanden wird auch die Demontage letzt (siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder ausgezogen).

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Körper des Gasverteilermechanismus mit der in ihn bestimmten Kurvenwelle abgenommen, schalten Sie auf den Motoren X12SZ und C14SE das Modul der Zündung aus, und auf dem Motor C14NZ nehmen Sie den Zündverteiler ab.

Die Befestigung des Moduls der Zündung

  1. Auf den Motoren X12SZ und C14SE ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie den Stirndeckel ab, der von der linken Seite des Körpers GRM bestimmt ist. Nehmen Sie vom Körper uplotnitelnoje den Ring ab, - es können Sie hinauswerfen, da bei der Montage der Ring dem Ersatz obligatorisch unterliegt.

Die Abnahme des Stirndeckels von der linken Seite des Körpers GRM (der Zeiger uplotnitelnoje der Ring weisen an)

  1. Messen Sie die Größe axial ljufta der Kurvenwelle, die Schneiden mess- schtschupa zwischen der hartnäckigen Platte und haufenweise zurechtmachend. Wenn das Ergebnis der Messung aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs erscheint (siehe die Spezifikationen im Kapitel die Motoren), soll die hartnäckige Platte ersetzt sein. Ziehen Sie zwei fixierende Bolzen heraus und ziehen Sie die hartnäckige Platte aus dem Körper heraus, - bemühen Sie sich, sich die Einstellage der Komponenten zu merken.

Reglementierend die Größe axial ljufta der Kurvenwelle nimmt sich die hartnäckige Platte-1 auf dem Körper des Gasverteilermechanismus von zwei Schrauben mit den Köpfen unter prutkowyj schestigrannyj der Schlüssel zusammen

  1. Vorsichtig ziehen Sie die Welle aus dem Körper heraus, - bemühen Sie sich, lager- schejki und die Arbeitsoberflächen der Fäustchen nicht zu beschädigen.

Die Extraktion der Kurvenwelle aus dem Körper des Gasverteilermechanismus - beachten Sie die Vorsicht

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Welle abgenommen, studieren Sie den Zustand der Arbeitsoberflächen der Lager des Gleitens in den Betten des Körpers. Im Falle der Aufspürung der Merkmale des offensichtlichen Verschleißes oder sadirow, unterliegt der Körper dem Ersatz, - prüfen Sie auch den Zustand entsprechend schejek der Welle.

Prüfen Sie auch die Passierbarkeit vorgesehen im Körper maslostokow.

  1. Eigentlich soll die Welle die Spuren der Kratzern auf schejkach und die Arbeitsoberflächen der Fäustchen nicht haben. Wenn des ähnlichen Geschlechtes die Defekte vorhanden sind, unterliegt die Welle dem Ersatz auch. Im Falle der Aufspürung sadirow auf den Arbeitsoberflächen der Fäustchen, studieren Sie den Zustand der Hebel des Antriebes der entsprechenden Ventile (siehe hat die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Ventile ausgezogen).
  2. Überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Merkmale des Verschleißes oder die Leistungen der hartnäckigen Platte der Kurvenwelle, ersetzen Sie die Platte notfalls.

Die Anlage

Wenn die neue Kurvenwelle festgestellt wird, muss man alle Waagebalken und alle abgenutzten Elemente des Klappenmechanismus ersetzen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Mit Hilfe des Schraubenziehers ziehen Sie das alte Netz aus dem Setznetz im Körper des Gasverteilermechanismus akkurat heraus. Prüfen Sie die Sauberkeit der Wände des Setznetzes, dann sapressujte in ihn das neue Netz (uplotnitelnymi von den Schwämmen nach innen) sapodlizo mit der äusserlichen Oberfläche des Körpers.
  2. Reichlich schmieren Sie die Kurvenwelle, die Stützlager des Körpers und des Schwammes des Netzes mit dem reinen motorischen Öl ein, dann akkurat machen Sie die Welle in den Körper zurecht, - bemühen Sie sich, die Fäustchen, schejki und des Schwammes des Netzes nicht zu beschädigen.
  3. Machen Sie auf die etatmässige Stelle die hartnäckige Platte zurecht, - verfolgen Sie die Richtigkeit ihrer Vereinigung mit prototschkoj im Zapfen der Welle. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung fest. Prüfen Sie die Größe axial ljufta der Welle
  4. Auf den Motoren X12SZ und C14SE stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring auf rein fest, nassucho die abgeriebene hintere Oberfläche des Körpers sowohl stellen Sie den Stirndeckel fest als auch ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.
  5. Auf den Motoren X12SZ und C14SE stellen Sie auf den Körper das Modul der Zündung fest, und auf dem Motor C14NZ stellen Sie den Zündverteiler mit neu uplotnitelnym vom Ring fest.
  6. Wenn die Abnahme unter Ausnutzung der speziellen Verwendung erzeugt wurde, nehmen Sie es ab und stellen Sie auf die Stelle das Zahnrad der Kurvenwelle fest. Geben Sie die Kurbelwelle in die Lage WMT zurück und stellen Sie den Gasverteilerriemen (fest siehe die Abteilungen die Abnahme und die Anlage des Riemens des Antriebes GRM sowohl die Abnahme als auch die Anlage der Zahnräder des Antriebes GRM).
  7. Wenn die Verwendung nicht verwendet wurde, stellen Sie den Körper GRM (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder ausgezogen).