Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ Die Motoren
- Die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
   Die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   Das Frostschutzmittel - die allgemeinen Angaben
   + das System der Abkühlung des Motors
   + die Systeme der Lüftung, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Das Frostschutzmittel - die allgemeinen Angaben

Lassen Sie das Treffen des Frostschutzmittels auf die offenen Grundstücke des Körpers und die gefärbten Oberflächen des Autos nicht zu. Die zufällig geratenden Spritzer waschen Sie von der reichlichen Anzahl des Wassers unverzüglich aus. Sie erinnern sich, dass das Frostschutzmittel in der höchsten Stufe eine giftige Flüssigkeit und sein Treffen in den Organismus sogar in den kleinen Anzahlen drohend von den ernstesten Folgen (bis zum Letalausgang ist). Niemals geben Sie das Frostschutzmittel von bewahrtem in der undicht geschlossenen Verpackung ab und unverzüglich sammeln Sie die kühlende auf den Fußboden vergossene Flüssigkeit. Sie erinnern sich, dass sladkowatyj der Geruch des Frostschutzmittels zu sich die Aufmerksamkeit der Kinder und der Tiere heranziehen kann. Über die Weisen konsultieren Sie sich die Verwertungen der durchgearbeiteten kühlenden Flüssigkeit an einer beliebigen Station des Autoservices. In vielen Regionen der Welt sind die speziellen Punkte nach der Aufnahme der verschiedenen Durcharbeitung gegestaltet. Keinesfalls ziehen Sie die alte kühlende Flüssigkeit in die Kanalisation und auf die Erde zusammen!

Es sind die ungiftigen Sorten des Frostschutzmittels in letzter Zeit entwickelt, jedoch unterliegen sie der Verwertung in der organisierten Ordnung auch.

Für die Auftankung des Systems der Abkühlung wird die in den gehörigen Proportionen gebildete Mischung des Frostschutzmittels auf Grund vom Äthylenglykol mit dem weichen Wasser gewöhnlich verwendet. Die Mischung soll die Immunität zum Erfrieren bei den Temperaturen bis zu - 30°С zeigen, und falls notwendig ist es und niedriger, je nach dem Klimagürtel der Anordnung der Region des Betriebes des Autos. Außer der Frostresistenz, das Frostschutzmittel gibt die Mischung die Rostschutzeigenschaften und erhöht den Punkt ihres Kochens.

Oporoschnenije und die Wäsche des Systems der Abkühlung sollen entsprechend dem Zeitplan der laufenden Bedienung des Autos (erzeugt werden siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos). Die Nutzung der kühlenden Flüssigkeit im Laufe von einer mehr langwierigen Frist von den drohend verschiedenen Beschädigungen des Systems, der Entwicklung der Korrosion und der Bildung des Ansatzes. Wenn das Wasserleitungswasser in der Region, wo das Auto bewirtschaftet wird, "hart" ist, d.h. unterscheidet sich durch den erhöhten Inhalt der Mineralsalze, ist nötig es für die Bildung der kühlenden Flüssigkeit distillirowannuju oder das Regenwasser zu verwenden.

Bevor doliwat die kühlende Flüssigkeit ins System die Zuverlässigkeit der Befestigung der Schläuche letzt auf den Stutzen prüfen Sie - verfügt das Frostschutzmittel über die hohe Fließbarkeit und ist fähig, die Ausfließen durch die geringste Dichtlosigkeit zu geben. Im Verlauf des normalen Betriebes des Motors verausgabt sich die kühlende Flüssigkeit nicht, deshalb das bemerkenswerte Fallen ihres Niveaus ist ein Merkmal der Entwicklung der äußerlichen Ausfließen, deren Grund unverzüglich aufgeklärt und entfernt sein soll.

Der genaue Bestand der kühlenden Flüssigkeit klärt sich von den konkreten Klimabedingungen. Dabei soll der Inhalt des Frostschutzmittels in der Mischung niedriger 50 % nicht sein, 70 % nicht übertreten - wenden Sie sich zur Karte des Bestandes der kühlenden Flüssigkeit, die auf das Etikett der Verpackung gewöhnlich aufgetragen wird. Areometry für die Bestimmung des Anteiles (die Dichte) kann die kühlende Flüssigkeit tatsächlich in einem beliebigen Geschäft der Autozubehöre erwerben. Bemühen Sie sich, nur empfohlen von den Herstellern des Autos der Sorte des Frostschutzmittels zu verwenden (siehe die Spezifikationen im Kapitel des Systems der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung).