Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ Die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
- Die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
   - Das Stromversorgungssystem
      Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem der Benzinmotoren
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und ihrer schtuzernych der Vereinigungen
      Die Entfernung der Luft aus dem Brennstofftrakt des Dieselmotors
      Die Entfernung der Verschmutzungen aus dem Stromversorgungssystem des Dieselmotors
      Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Einlasslufttraktes
      Der Ersatz und die Regulierung des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki
      Die Abnahme und die Anlage des Pedals des Gaspedals
      Die Prüfung und der Ersatz der Brennstoffpumpe - die Benzinmodelle
      Der Ersatz des Sensors des Vorrates des Brennstoffes
      Die Abnahme und die Anlage des Tanks
      Die Abnahme und die Anlage des Körpers der Drossel - die Benzinmodelle
   + das System der Einspritzung des Brennstoffes der Benzinmotoren
   + das System der Einspritzung des Brennstoffes des Dieselmotors
   + die Systeme der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Entfernung der Luft aus dem Brennstofftrakt des Dieselmotors

Die Luft aus dem Brennstofftrakt ist nötig es in diesem Fall zu entfernen, wenn das Stromversorgungssystem geöffnet wurde oder der Tank war oporoschnen im Laufe der Bewegung des Autos.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie das Vorhandensein des Brennstoffes im Tank.
  2. Starten Sie den Motor. Durch 10 mit machen Sie die Pause auf 5 mit. Bei dem Start entfernt sich die Luft aus dem Brennstofftrakt.
  3. Nach dem Start gestatten Sie dem Motor, etwa 30 mit auf den erhöhten Wendungen zu arbeiten. Dabei entfernt sich die Luft aus dem Brennstofftrakt vollständig.
  4. Wenn der Motor wegen der Bildung im Brennstofftrakt des Luftpfropfens nicht gestartet wird, geben Sie nakidnuju die Mutter der Düse 1 oder 4 zurück und werden den Starter für aufnehmen so, dass der Brennstoff Nach ihm wieder aufgetreten ist ziehen Sie die Muttern fest und starten Sie den Motor.

Otdawanije nakidnoj die Muttern der Düse


Sie folgen darauf, dass zu den Schläuchen der Brennstoff nicht geraten ist. Andernfalls wischen Sie sofort es ab. Die beschädigten Schläuche ersetzen Sie.