Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ Die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
- Die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
   - Das Stromversorgungssystem
      Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem der Benzinmotoren
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und ihrer schtuzernych der Vereinigungen
      Die Entfernung der Luft aus dem Brennstofftrakt des Dieselmotors
      Die Entfernung der Verschmutzungen aus dem Stromversorgungssystem des Dieselmotors
      Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Einlasslufttraktes
      Der Ersatz und die Regulierung des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki
      Die Abnahme und die Anlage des Pedals des Gaspedals
      Die Prüfung und der Ersatz der Brennstoffpumpe - die Benzinmodelle
      Der Ersatz des Sensors des Vorrates des Brennstoffes
      Die Abnahme und die Anlage des Tanks
      Die Abnahme und die Anlage des Körpers der Drossel - die Benzinmodelle
   + das System der Einspritzung des Brennstoffes der Benzinmotoren
   + das System der Einspritzung des Brennstoffes des Dieselmotors
   + die Systeme der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des Pedals des Gaspedals

Die Benzinmodelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Im Salon des Autos, zwecks der Zutrittsicherstellung zu pedalnoj der Montage, entlassen Sie die Befestigung und nehmen Sie link (fahr-) die untere Sektion der Ausstattung des Paneels der Geräte ab.
  2. Machen Sie die Spitze des Taus des Gases aus dem Pedal des Gaspedals frei.
  3. Geben Sie drei Grubenbau- Muttern zurück und nehmen Sie pedalnuju die Montage von der Scheidewand der motorischen Abteilung ab

Drei Bolzen der Befestigung pedalnoj die Montagen

  1. Prüfen Sie die Komponenten pedalnoj die Montagen auf das Vorhandensein der Merkmale des Verschleißes und der mechanischen Beschädigungen, ersetzen Sie die ausgefallenen Elemente. Für die Auseinandersetzung pedalnogo des Knotens, otzepite die Feder, schieben Sie den Riegel und nehmen Sie das Pedal, den Stützträger, die wiederkehrende Feder und die axialen Büchse ab, - vor der Anlage schmieren Sie die Büchse und die Achse des Pedals mit dem universellen Schmieren ein.
  2. Stellen Sie auf den Träger der Buchse und die wiederkehrende Feder, prodew durch die Feder fest, stellen Sie das Pedal fest. Festigen Sie das Pedal vom Riegel und podzepite zu ihr die Feder.
  3. Stellen Sie pedalnuju die Montage auf die etatmässige Stelle fest und ziehen Sie die Grubenbaumuttern mit der geforderten Bemühung fest.
  4. Schalten Sie zum Pedal das Tau des Gases an, prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Landung durchgangs- die Büchse, dann stellen Sie auf die Stelle die Besatzsektion des Paneels der Geräte fest.
  5. Zum Schluss erzeugen Sie die Regulierung des Taus des Gases (siehe die Abteilung der Ersatz und die Regulierung des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki).

Die Dieselmodelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Im Salon des Autos, zwecks der Zutrittsicherstellung zu pedalnoj der Montage, entlassen Sie die Befestigung und nehmen Sie link (fahr-) die untere Sektion der Ausstattung des Paneels der Geräte ab.
  2. Geben Sie die Grubenbaumuttern zurück und nehmen Sie pedalnuju die Montage von der Scheidewand der motorischen Abteilung ab

Drei Muttern der Befestigung pedalnoj die Montagen

  1. sapornyj das Element auf dem Stecker geschoben, schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor der Lage des Pedals des Gaspedals aus.
  2. Zum Zeitpunkt der Zusammenstellung der gegenwärtigen Führung pedalnyj wurde der Knoten nicht zerlegbar hergestellt. Im Falle des Ausgangs des Pedals außer Betrieb unterliegt der Knoten dem Ersatz in der Gebühr.
  3. Stellen Sie pedalnuju die Montage fest und ziehen Sie die Muttern ihrer Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.
  4. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage zum Sensor der Lage des Pedals an und stellen Sie auf die Stelle die untere Sektion der Ausstattung des Paneels der Geräte fest.