Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ Die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
- Die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
   Die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   - Das elektronische Steuersystem die Zündung (und der Einspritzung) der Benzinmotoren
      Die Prüfungen der Intaktheit des Funktionierens der Zündanlage
      Die Diagnostik der Defekte - die allgemeinen Informationen und die vorläufigen Prüfungen
      Das System der Bordselbstdiagnostik OBD - die allgemeinen Informationen
      Die Anwendung des Oszillographen für die Beobachtung der Arbeitskennwerte des Steuersystemes
      Die Prüfung der Zündspule (der Motor C14NZ)
      Die Abnahme und die Anlage des Zündverteilers (der Motor C14NZ)
      Die Abnahme und die Anlage der Steuereinheit von der Zündung DIS
      Die Prüfung und die Hauptregulierung des Momentes der Zündung (der Motor C14NZ)
      Die Oktan-Korrektion
   + die Systeme der Vorspannung und der Anwärmung des Brennstoffes des Dieselmotors
   + die Systeme der Ladung und des Starts
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Oktan-Korrektion

Mittels der Umstellung des Steckers des oktan-Korrektors kann man dem Motor der Qualität des verwendeten Brennstoffes anpassen. Auf anderen Motoren verwirklicht sich es automatisch mittels der Regulierung nach der Detonation. Für die Umstellung des Momentes der Zündung wird der Stecker des oktan-Korrektors, der in der motorischen Abteilung bei der linken Amortisationstheke gelegen ist, in die dem verwendeten Brennstoff entsprechende Lage umgestellt.

Den Motor 44 кВт/60 den pS kann man mit neetilirowannogo des Brennstoffes AI 95 auf neetilirowannoje den Brennstoff AI 91 übersetzen.

Den Motor 60 кВт/82 den pS kann man mit neetilirowannogo des Brennstoffes AI 95 auf den Brennstoff AI 98 übersetzen. Wenn man den Motor auf neetilirowannoje den Brennstoff AI 91 übersetzen muss, muss man den neuen Stecker (feststellen wird wie das Ersatzteil geliefert).

Der Stecker befindet sich in der Halterung bei der rechten Amortisationstheke. Bestimmt oktanowoje ist die Zahl vor der Sperrklammer sichtbar.

Die Lage des Steckers des oktan-Korrektors

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Umstellung otoschmite die Klammer des Steckers nehmen Sie den Stecker eben ab.
  2. Drehen Sie den Stecker auf den Winkel den 180 Hagel um., stellen Sie es wieder ein und legen Sie fest. Stellen Sie den Stecker ein so, dass man die Bedeutung bestimmt oktanowogo die Zahlen lesen konnte. Bestimmt oktanowoje die Zahl kann man seitens des Riegels lesen.

Die Veränderung der werkseigenen Anlage, ist nur zweckmässig, falls die Möglichkeit der Auftankung des Autos mit dem von der Spezifikationen bestimmten Brennstoff, zum Beispiel, beim Verbleib im Ausland nicht gewährleistet wird. Es ist nötig das Auto auf dem Brennstoff nicht zu bewirtschaften, oktanowoje dessen Zahl als die Bedeutung niedriger ist, die auf dem Korrektor bestimmt ist. In diesem Fall muss man den Stecker umstellen, man kann den Motor anders beschädigen.