Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ Die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
- Die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
   Die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   + das Elektronische Steuersystem die Zündung (und der Einspritzung) der Benzinmotoren
   + die Systeme der Vorspannung und der Anwärmung des Brennstoffes des Dieselmotors
   - Die Systeme der Ladung und des Starts
      Die Batterie - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes, der Ersatz, die Aufbewahrung und die Inbetriebsetzung
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Leitungen der Batterie
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und des Zustandes der Komponenten des Systems der Ladung
      Die Abnahme und die Anlage des Generators
      Der Ersatz der Bürsten des Generators
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Zustandes der Komponenten des Systems des Starts
      Die Abnahme und die Anlage des Starters
      Die Prüfung des Zustandes und die Wiederaufbaureparatur des Starters
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Der Ersatz der Bürsten des Generators

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Generator (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Generators ausgezogen).
  2. Verlegen Sie den Generator auf die reine Werkbank und legen Sie von der Scheibe nach unten.
  3. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie den Plastdeckel ab.

Die Montage des Generators Bosch

1 — die Mutter
2 — die Kunstscheibe
3 — die Scheibe
4 — die Schraube
5 — die Fernbetätige Scheibe
6 — der Vorderkörper
7 — das Vorderlager
8 — der Deckel des Vorderlagers
9 — der Anker
10 — das Hintere Lager
11 — Pylnik

12 — Stjaschnoj der Bolzen
13 — der Deckel
14 — die Bolzen der Befestigung
15 — der Regler der Anstrengung
16 — der Bolzen
17 — die Mutter
18 — Stjaschnoj der Bolzen
19 — Wyprjamitelnyj die Brücke
20 — das Hinterhaus
21 — die Buchse
22 — Stator

  1. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage aus und ziehen Sie zwei Schrauben der Befestigung schtschetotschnogo des Knotens heraus.

Die Schrauben der Befestigung schtschetotschnogo des Knotens

  1. Wenn die Bürsten abgenutzt oder beschädigt sind, ersetzen Sie schtschetotschnyj den Knoten.

Der schtschetotschnyj Knoten
A — die Bürste
B — die Feder
C — die Halterung

  1. Säubern Sie und prüfen Sie den Zustand der Arbeitsoberfläche rotornych der Ringe, im Falle der Aufspürung der Merkmale des übermäßigen Verschleißes oder der mechanischen Beschädigungen ersetzen Sie den Generator in der Gebühr.
  2. Die Montage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt.
  3. Zum Schluss stellen Sie den Generator auf die etatmässige Stelle (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage des Generators ausgezogen).