Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ Die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
- Die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
   Die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   + das Elektronische Steuersystem die Zündung (und der Einspritzung) der Benzinmotoren
   + die Systeme der Vorspannung und der Anwärmung des Brennstoffes des Dieselmotors
   - Die Systeme der Ladung und des Starts
      Die Batterie - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes, der Ersatz, die Aufbewahrung und die Inbetriebsetzung
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Leitungen der Batterie
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und des Zustandes der Komponenten des Systems der Ladung
      Die Abnahme und die Anlage des Generators
      Der Ersatz der Bürsten des Generators
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Zustandes der Komponenten des Systems des Starts
      Die Abnahme und die Anlage des Starters
      Die Prüfung des Zustandes und die Wiederaufbaureparatur des Starters
+ die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische 4-stufige Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des Starters

Die Montage des Starters Valeo

1 — die Feder
2 — die Schrauben der Befestigung
3 — Tjagowoje des Relais
4 — der Sperrring
5 — der Hartnäckige Ring
6 — Obgonnaja mufta mit dem Zahnrad
7 — der e/Motor mit dem planetarischen Reduziergetriebe
8 — die Isolierende Buchse
9 — der Deckel des Körpers
10 — die Mutter der Befestigung des Deckels des Körpers
11 — die Isolierung des Deckels des Körpers

12 — die Feder
13 — die Isolierenden Platten der Bürsten
14 — die Bürste des negativen Kontaktes
15 — Schtschetkoderschatel
16 — die Verdichtung
17 — die Bürste des positiven Kontaktes
18 — der Körper
19 — die Schrauben
20 — die Stützbuchse
21 — der Stift wiltschatogo des Hebels
22 — Wiltschatyj der Hebel


Der Starter ist hinter dem Block der Zylinder gelegen und wird nach unten abgenommen.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  2. Auf dem Dieselmotor werden RKPP auf die Sendung aufnehmen, damit man bis zum Starter gelangen konnte.
  3. Schalten Sie die Leitungen von der Klemme 30 (1) und die Klemme 50 (2) auf tjagowom das Relais aus.

Die Klemmen tjagowogo das Relais

  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung (1) dem Flansch heraus.

Die Bolzen der Befestigung des Flansches

  1. Nehmen Sie den Starter ab.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Auf den Benzinmotoren stellen Sie den Starter fest und ziehen Sie die Bolzen seiner Befestigung mit der Bemühung 25 Nm fest.
  2. Auf den Dieselmotoren ziehen Sie den oberen Bolzen der Befestigung des Starters mit der Bemühung 75 Nm, und unter - mit der Bemühung 45 Nm fest.
  3. Schalten Sie die Leitungen zu den Klemmen 30 und 50 tjagowogo das Relais an.
  4. Schalten Sie die negative Leitung zur Batterie an.

Verbinden Sie die Leitung nur bei der ausgeschalteten Zündung, um ECM nicht zu beschädigen.