Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ Die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
- Die automatische 4-stufige Transmission
   Die allgemeinen Informationen
   Die Regulierung des Mechanismus der Auswahl der Sendungen
   Die Abnahme und die Anlage des Taus der Auswahl der Sendungen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Hebels des Selektors AT
   Die Abnahme und die Anlage AT
   Die Generalüberholung AT - die allgemeinen Informationen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die allgemeinen Informationen

Der ausführlichen Beschreibung der Prinzipien des Funktionierens und der Konstruktionen der modernen auf der Mehrheit verwendeten Autos der automatischen Transmissionen ist die Führung № 179 Verlage "АРУС" gewidmet

4-stufig der automatischen Transmission (AT) besteht aus dem Hydrotransformator (dem Reformator des Drehens), planetarisch sborok und gidrawlitscheski verwaltet muft der Kupplung und der Bremsbande. Die Verwaltung vom Funktionieren der Transmission verwirklicht ECM mittels der elektrogesteuerten Ventile. AT hat drei Regimes der Bewegung: normal (rentabel), sportlich und winter-.

Normal (rentabel) ist das Regime für den gewöhnlichen Stil des Fahrens vorbestimmt, wenn die Umschaltung der Sendungen bei den verhältnismäßig niedrigen Wendungen des Motors, die dem Regime der minimalen Kosten des Brennstoffes entsprechen nach oben geschieht. Die Umschaltung ins sportliche Regime verwirklicht sich mit Hilfe gelegen auf dem Hebel des Selektors der Schaltfläche und bringt zum Verzug der erhöhenden Umschaltungen der Transmission, was zur Erhöhung der dynamischen Charakteristiken des Autos bringt, wird von einiger Erhöhung der Kosten des Brennstoffes jedoch begleitet. Über den Einschluss des sportlichen Regimes benachrichtigt die Kontrolllampe "SPORT" (siehe das Kapitel die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes am Anfang der Führung). Für den Einschluss des Winterregimes des Funktionierens ist gelegen auf der zentralen Konsole vorbestimmt, umzuschalten, - troganije des Autos von der Stelle bei der Aktivierung des gegebenen Regimes geschieht von der dritten Sendung, dass die Qualität der Kupplung der Laufdecken mit der rutschigen Reisedeckung wesentlich erhöht.

Der Hydrotransformator (der Reformator des Drehens) gewährleistet die Sendung des Drehmoments vom Motor zur Getriebe. Dank dem, dass sich die Sendung des Drehens in der hydraulischen Weise (durch transmissionnuju die Flüssigkeit - ATF), troganije des Autos verwirklicht und die Umschaltung der Sendungen geschehen sehr fliessend. Außerdem gewährleistet der Hydrotransformator die dynamischen Korrekturen der Größe des Drehmoments bei der Vertreibung.

Der planetarische Mechanismus AT gewährleistet die Möglichkeit der Auswahl vier Flure und einer hinter der Sendungen. Die Übertragungsbeziehung des planetarischen Reduziergetriebes klärt sich von, welche seiner Elemente blockiert sind, und welche sich frei drehen. Die Blockierung und otpuskanije der Elemente planetarisch sborok in AT wird bei der Hilfe muft der Kupplung und der Bremsbande, die nach den Mannschaften aktiviert werden, handelnd vom Modul der Verwaltung erzeugt. Unterbracht nach innen kartera die Transmissionen die Hydropumpe der Andrang der Arbeitsflüssigkeit, der für die Aktivierung der Kupplungen und die Bremsbande notwendig ist.

Der Fahrer verwaltet AT mittels des auf dem Fußboden bestimmten Autos und sieben Lagen habenden Hebels des Selektors. Die Lage «D» (Drive) gewährleistet die Möglichkeit der Umschaltung der Transmission auf jede vier Vordersendungen, dabei gewährleistet die Funktion kickdown den automatischen Übergang auf die herabgesetzte Sendung beim Ausquetschen bis zum Anschlag die Pedale des Gases (zwecks der Erhöhung der Übertragungsbeziehung, gewährleistend dem Auto die erhöhten dynamischen Charakteristiken, die, zum Beispiel, bei der Vollziehung die Überholung) notwendig sind. In der Lage «1» Vorder- Umschaltungen der Transmission sind auch das Auto vollständig blockiert kann sich nur auf der ersten Sendung bewegen. Die Auswahl der Lagen «2» und «3» gewährleistet die Umschaltungen der Transmission zwischen zwei/drei ersten Sendungen, die Möglichkeit gewährleistend, das Bremsen vom Motor in den komplizierten Reisebedingungen (zum Beispiel, bei der Bewegung in der Gebirgsgegend zu erzeugen). Es ist nötig sich zu erinnern, dass die Umschaltung AT auf die herabgesetzte Sendung nur nach der adäquaten Senkung der Wendungen des Motors geschehen kann. Die Lage «R» (Reverse) entspricht der Auswahl der hinteren Sendung, die Lage «N» (Neutral) - neutral und die Lage "R" - der Parkplatz.

Dank dem Einschluss in die Kette des Starts des speziellen Sensors-Schalters (den Sensor-Schalter der Lösung des Starts) wird der Start des Motors möglich nur in den Lagen "R" und «N» des Hebels des Selektors, der selbe Sensor-Schalter gewährleistet die Abnutzung der Feuer des Rückwärtsgangs beim Übersetzen des Hebels in die Lage «R».

Die Verwaltung von der automatischen Transmission erzeugt die Steuereinheit von der Transmission (TCM). Er bekommt die Informationen von den Sensoren der Lage der Umschaltern, des Sensors der Temperatur transmissionnoj die Flüssigkeiten (ATF), des Sensors der Geschwindigkeit des Autos (VSS) und vom Block MULTEC des Hinweises der Belastung auf den Motor. TCM verwaltet den Prozess der Umschaltung der Sendungen mit Hilfe vier e/m der Ventile. Die Vorteile solcher Verwaltung bestehen in den niedrigen Kosten des Brennstoffes, den Fluss der Umschaltung und die Auswahl der Programme der Bewegung (rentabel, sportlich, winter-).

Bei den unkorrekten Eingangssignalen oder fehlerhaft e/m die Ventile TCM wird auf den Notbetrieb der Arbeit AT umgeschaltet. Gleichzeitig schreiben sich die Kodes der Defekte ein, die man dann halten kann.

Wegen der Komplexität der Konstruktion AT, der Abwesenheit im freien Verkauf der ersetzbaren inneren Komponenten, und der Notwendigkeit der Nutzung der speziellen Ausrüstung, die Verfasser der gegenwärtigen Führung empfehlen den Eigentümern der Autos nicht, die Generalüberholung der Transmission von den eigenen Kräften zu erfüllen. Im gegenwärtigen Kapitel sind nur die Prozeduren der Diagnostik der allgemeinen Absagen der Transmission, ihrer laufenden Bedienung, der Regulierungen, der Abnahme und der Anlage betrachtet.

Manchmal, im Falle des ernsten Bruches, vernünftiger ist es und einfacher, die Transmission zu ersetzen, als die Zeit und die Mittel auf die Wiederherstellung der ausgefallenen Montage zu vergeuden. Unabhängig werden von der gewählten Weise der Einleitung absagend AT in die Handlung, die selbständige Ausführung ihrer Abnahme und der Anlage in bedeutendem Grade helfen, die Kosten herabzusetzen (früher überzeugen Sie sich, dass die Transmission die Wiederaufbaureparatur wirklich braucht).