Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ Die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
- Die automatische 4-stufige Transmission
   Die allgemeinen Informationen
   Die Regulierung des Mechanismus der Auswahl der Sendungen
   Die Abnahme und die Anlage des Taus der Auswahl der Sendungen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Hebels des Selektors AT
   Die Abnahme und die Anlage AT
   Die Generalüberholung AT - die allgemeinen Informationen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des Taus der Auswahl der Sendungen

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die zentrale Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie). Übersetzen Sie den Hebel des Selektors in die Lage "R".
  2. Vom Schraubenzieher mit flach schalom entlassen Sie den Riegel und akkurat machen Sie die Spitze des Taus aus dem Stützträger frei, dann schalten Sie das Tau von der Grubenbauplatte im Vorderteil des vollziehenden Hebels aus.

Entlassen Sie den Riegel (1) und nehmen Sie die Spitze des Taus (2) vom vollziehenden Hebel (3 ab)

  1. Nehmen Sie die Batterie mit der Einstelschale (ab siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  2. Bei der entsprechenden Komplettierung entlassen Sie den Riegel und akkurat trennen Sie die Spitze des Taus vom Hebel des Selektors AT ab. Machen Sie die Hülle des Taus aus dem Stützträger frei.
  3. Gehen Sie durch die ganze Länge des Taus von der Transmission spazieren und machen Sie es aus allen vorgesehenen Zwischenriegeln frei, ziehen Sie die Gummidurchgangsbuchse aus dem Schott der motorischen Abteilung nicht heraus.
  4. Prüfen Sie den Zustand des Taus, - soll sich das Tau in der Hülle frei bewegen.

Das vom Auto abgenommene Tau kann und funktionieren vollkommen intakt, jedoch aussehen, sajedat beim Beugen zu beginnen. Notfalls ersetzen Sie das Tau.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Führen Sie das Tau auf die etatmässige Stelle, prodew es in die Durchgangsbuchse im Schott der motorischen Abteilung. Festigen Sie das Tau in der Platte des Hebels.

Für die Erleichterung des Durchschleppens des Taus durch die Durchgangsbuchse vorläufig schmieren Sie mit seiner seifigen Lösung ein.

  1. Prodente das zur Transmission geführte Ende des Taus in den Stützträger festigen Sie die Hülle vom Riegel eben. Schalten Sie die Spitze des Taus zum Hebel an und (bei der entsprechenden Komplettierung) festigen Sie von seinem Riegel.
  2. Im Salon des Autos festigen Sie die Hülle des Taus vom Riegel und schalten Sie die Spitze zum Gelenk des Hebels des Selektors an.
  3. Regulieren Sie das Tal des Taus (siehe die Abteilung die Regulierung des Mechanismus der Auswahl der Sendungen).
  4. Stellen Sie die zentrale Konsole und die übrigen abgenommenen Komponenten fest.