Opel Corsa B, Combo, Tigra

Von 1993-2000 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Opel Corsa B, Combo, Tigra
+ die Autos Opel Corsa B, Tigra und Combo
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ die Motoren
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ die Stromversorgungssysteme, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Systeme der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ Die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
- Die automatische 4-stufige Transmission
   Die allgemeinen Informationen
   Die Regulierung des Mechanismus der Auswahl der Sendungen
   Die Abnahme und die Anlage des Taus der Auswahl der Sendungen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Hebels des Selektors AT
   Die Abnahme und die Anlage AT
   Die Generalüberholung AT - die allgemeinen Informationen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung



Die Abnahme und die Anlage AT

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Unterstützen Sie die Hinterräder protiwootkatnymi von den Schuhen, richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf, übersetzen Sie den Hebel des Selektors in die Lage «N», dann poddomkratte peredok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie den Schutz kartera ab.
  2. Ziehen Sie ATF (zusammen siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos), dann schrauben Sie den Ausflußpfropfen auf die etatmässige Stelle ein und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest.
  3. Nehmen Sie die Batterie mit der Einstelschale (ab siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  4. Nehmen Sie das Emfangsrohr, den katalytischen Reformator und die mittlere Sektion des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase).
  5. Nehmen Sie beider Antriebswelle (ab siehe das Kapitel die Kupplung und die Antriebswellen), - wenn ATF nicht zusammenzogen, werden zu ihrer Gebühr Sie vorbereitet.
  6. Die Kraftanlage oben auf dem Querbalken ausgehängt, der quer über die motorische Abteilung gelegt ist, nehmen Sie den Vorderblendrahmen (ab es siehe das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung).
  7. Entlassen Sie den Riegel (wenn ist vorgesehen) und akkurat schalten Sie das Tau des Selektors vom Hebel AT aus. Machen Sie die Hülle des Taus aus dem Stützträger frei und nehmen Sie das Tau beiseite.
  8. Ziehen Sie den Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie den richtenden Hörer mess- ab. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring ab.
  9. Gehen Sie durch die elektrische Leitungsanlage von den Schalter und den Sensoren der Transmission spazieren, entlassen Sie die Riegel und rassojedinite die Kontaktstecker. Machen Sie die Geflechte der elektrischen Leitungsanlage aus allen vorgesehenen Zwischenriegeln auf kartere die Transmissionen frei.
  10. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie den Stützträger der Befestigung der elektrischen Leitungsanlage ab.
  11. Bei der entsprechenden Komplettierung schalten Sie den Ventilationsschlauch vom Oberteil kartera die Transmissionen aus.
  12. Nehmen Sie das Luftfilter mit den Einlassluftkanälen (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes, der Ausgabe und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase).
  13. Unterstützen Sie die Transmission teleschetschnym vom Heber (zwecks der Verteilung der Belastung legen Sie zwischen dem Kopf des Hebers und karterom die Transmissionen hölzern brussok an).
  14. Ziehen Sie drei Bolzen der Befestigung der rechten Stütze der Aufhängung der Kraftanlage zum Träger Ende Block der Zylinder heraus.
  15. Ziehen Sie болтs die Befestigungen der linken Stütze der Aufhängung zu karteru AT heraus.
  16. Vorläufig schalten Sie promarkirowaw, die Schläuche des Traktes der Abkühlung ATF vom Vorderteil kartera die Transmissionen (aus machen Sie die Riegel mittels poddewanija von ihrem Schraubenzieher frei). Pflanzen Sie die Riegel auf die Stellen und nehmen Sie uplotnitelnyje die Ringe ab, - die Ringe unterliegt dem Ersatz obligatorisch. Sofort sakuporte die offenen Enden der Schläuche und der Stutzen zur Vermeidung des Treffens ins System des Schmutzes.
  17. Ziehen Sie zwei Grubenbau- Bolzen heraus und nehmen Sie die Montage der Vorderstütze der Aufhängung der Kraftanlage ab.
  18. telferom und dem Heber manipulierend, senken Sie die Kraftanlage ungefähr auf 50 mm, - bemühen Sie sich, das Anpressen der unter der Transmission angelegten Kommunikationslinien nicht zuzulassen.
  19. Um dem Ziel der Zutrittsicherstellung von den Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators ziehen Sie aus dem Flansch der Schale die Gummiblindverschlüsse heraus. Proworatschiwaja den Hydrotransformator für den Bolzen der Scheibe der Kurbelwelle ziehen Sie alle Bolzen seiner Befestigung zu priwodnomu der Disk abwechselnd heraus.
  20. Damit der Hydrotransformator von der Welle nicht hinuntergefahren ist ist im Laufe der Abnahme der Transmission nicht gefallen, schieben Sie es ins Innere der Montage.
  21. Vollständig verlegen Sie das Gewicht der Transmission auf den Heber, dann ziehen Sie die oberen und unteren Bolzen der Befestigung der Transmission zum Motor heraus, - bemühen Sie sich, sich die Lage der Bolzen und der von ihnen fixierten Montageträger zu merken.

Auf ausgestattet von den Transmissionen AF13 und AF17 die Modelle verwirren Sie die Bolzen der Befestigung der Transmission mit zwei Bolzen der Befestigung zu ihr der Schale kartera des Motors nicht. Noch einmal überzeugen Sie sich, dass alle Kommunikationslinien auch nichts ausgeschaltet sind stört die Abnahme der Transmission.

  1. Alle Bolzen herausgezogen, schieben Sie den Heber und trennen Sie die Transmission vom Motor ab, sie von den richtenden Büchsen vollständig abgenommen. Senken Sie den Heber und ziehen Sie die Transmission vom Auto heraus, - bemühen Sie sich, den Hydrotransformator nicht fallen zulassen. Wenn die Büchse in die Netze frei gepflanzt sind, ziehen Sie aus heraus und entfernen Sie in die sichere Stelle.

Die Anlage

Es werden die neuen Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators zu priwodnomu der Disk und neu uplotnitelnyje den Ring schtuzernych der Vereinigungen der Linien des Traktes der Abkühlung ATF gefordert werden.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt. Werden die folgenden Momente beachten:
    1. Vor der Anlage verjagen Sie vom Markierer die Schnitzöffnungen des Hydrotransformators, aus ihren Windungen die Spuren der Korrosion und alt germetika (vollständig entfernt kann man anstelle des Markierers den alten Bolzen des entsprechenden Umfanges ausnutzen, vorläufig darin längslaeufig gemacht hat vertrunken);
    2. Überzeugen Sie sich verfügbar auf den Stellen der richtenden Büchse und schmieren Sie molibdensoderschaschtschej mit dem Schmieren den richtenden Stift des Hydrotransformators und die zentrierende Buchse auf dem Zapfen der Kurbelwelle ein;
    3. Verfolgen Sie die Richtigkeit der Anlage der Transmission auf dem Motor, alle Befestigung ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest;
    4. Vergessen Sie nicht, die Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators zu priwodnomu der Disk zu ersetzen, - auf die erste Etappe ziehen sich die Bolzen von der Hand, dann (in diagonalnom die Ordnung in etwas Aufnahmen, gleichmäßig - mit der geforderten Bemühung) hin;
    5. Vergessen Sie nicht, die Netze der Antriebswellen zu ersetzen (siehe das Kapitel die Kupplung und die Antriebswellen);
    6. Ersetzen Sie uplotnitelnyje die Ringe schtuzernych der Vereinigungen der Linien des Traktes der Abkühlung ATF, verfolgen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Hörer;
    7. Vergessen Sie nicht, uplotnitelnyj das Element des richtenden Hörers schtschupa die Messungen des Niveaus ATF zu ersetzen.
  2. Zum Schluss überfluten Sie in die Transmission die notwendige Anzahl frisch ATF (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos) und erzeugen Sie die Regulierung des Taus des Selektors (siehe die Abteilung die Regulierung des Mechanismus der Auswahl der Sendungen).